erbsencreme als partysnack

erbsencremeheute gibt’s mal wieder ein herzhaftes rezept, kann ja nicht immer nur süß sein. gefühlt ist der sommer leider schon wieder vorbei, auch wenn uns noch einige warme tage ins haus stehen, aber die richtig heiße zeit kommt wohl erst nächstes jahr wieder. nichts desto trotz kann man hoffentlich noch ein paar laue abende draußen verbringen. und was passt da besser als etwas gutes zu trinken und ein paar kleine happen die an die warmen tage erinnern. da ist diese erbsencreme genau richtig. die mutter eines freundes hat früher auch oft so eine creme gemacht, sie in ausgehölten tomaten und mit gutem brot serviert. heute gibt’s meine version davon – erbsen kombiniert mit frischer minze und etwas zitrone. basilikum würde natürlich auch gut passen. zum genießen schweben mir folgende varianten im kopf rum: entweder als dip in einer schüssel, als aufstrich auf gerösteten baguettescheiben oder etwas „raffinierter“ als tupfen auf cracker gespritzt. das wären mal meine ideen, vielleicht fällt euch ja auch noch was anderes ein. die erbsencreme kann auch gut schon am vortag vorbereitet werden, so ist dann mehr zeit den abend zu genießen.

zutaten

  • 200 g tiefkühlerbsen
  • etwas gemüsesuppe
  • saft einer halben zitrone
  • 1-2 zehen knoblauch, geschält und gepresst
  • blätter von 3 zweigen minze
  • 3 el frischkäse
  • salz

die suppe in einem topf zum kochen bringen, die tiefgekühlten erbsen darin ca. 4 min bei geschlossenem deckel sieden lassen.

erbsen inkl. suppe mit den restlichen zutaten, außer frischkäse, mit einem stabmixer fein pürieren. dann den frischkäse unterrühren und mit salz würzen. zum servieren entweder in schälchen füllen oder mit einem spritzbeutel tupfer auf cracker setzen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.