rezension „salat satt“

heute gibts mal wieder eine kochbuchrezension. passend zu den heißen temperaturen, wo man nicht auch noch unbedingt auf dem teller etwas heißes braucht – „salat satt“. im sommer ist die tendenz oder der drang sich gesund zu ernähren ja unweigerlich größer als in den kalten jahreszeiten (zumindest bei mir so). da heißt es dann anstatt…

geschenke aus der küche – himbeerbalsamico

als ich letztens durch meine blogroll geschaut habe, habe ich dieses total einfache rezept für selbstangesetzten himbeerbalsamico bei poppy’s patisserie entdeckt. musste ich natürlich sofort nachmachen. kanns nur jedem empfehlen. der balsamicoessig schmeckt intensiv nach himbeeren, bekommt eine etwas dickflüssigere konsistenz und schmeckt traumhaft zu salaten. zutaten (ergibt etwa 750 ml) 450 g himbeeren (frisch…

indonesische favoriten (teil 1) – rujak

ich hatte letztens das glück von putu (die haushälterin meines guten freundes rob) indonsesischen kochunterricht zu bekommen. normalerweise gehört indonesisch nicht gerade zu meiner bevorzugten küche, da hab ich lieber gerichte aus thailand, vietnam. aber putu hat mir zumindest ein paar gerichte schmackhaft gemacht 🙂 da putu so wie ich auch nach gefühl kocht, werden…