rezension „van life kitchen“

passend zum sommer darf ich euch „van life kitchen“ vorstellen. alleine beim blick auf das titelbild bekomme ich schon lust auf ein abenteuer draußen. mit dem van unterwegs von strand zu strand passt ja auch ideal zum surfen (obwohl das jetzt nicht so meines ist). es vermittelt ein gefühl von freiheit, eins sein mit der…

linzer torte

ich würde mir in einem cafe ja nie eine torte mit hauptsächlich marmelade bestellen, geschweige denn auf die idee kommen selbst ein zu backen. wenn sie aber speziell gewünscht wird, dann mach ich sie natürlich. So habe ich dann tatsächlich auch mal eine linzer torte gemacht. als österreicherin sollte man diese traditionelle torte schon mal…

erdbeertorte

am wochenende habe ich noch die gunst der stunde genutzt und die wahrscheinlich letzten erdbeeren der saison in diese no bake erdbeertorte verpackt. das rezept habe ich bei meine küchenschlacht gesehen und kam sofort auf meine liste. super an heißen tagen, da der ofen nicht angeschmissen werden muss und auch ansonsten hält sich die arbeit…

himbeerbrownies mit streuseln

es gibt zwar schon ein rezept für himbeerbrownies auf dem blog und auch eines in combi mit cheesecake, aber eigentlich kann man davon ja nicht genug bekommen. vor allem wenn dann auch noch streusel oben drauf sind. inspiriert von der lieben bärenhunger gabs letztes wochenende diese mischung aus brownie und crumble. obwohl die himbeeren und…

heidelbeertraum

letztens habe ich mir eine neue springform gekauft und da war auch ein kleines rezeptheft dabei. ich hatte davon ja eigentlich nicht viel erwartet, erstaunlicherweise waren da ein paar sehr leckere rezepte drinnen. da musste ich gleich diesen heidelbeertraum machen. perfekt bei den warmen temperaturen weil man keinen ofen braucht, ist quasi die österreichische/deutsche variante…

erdbeer brownies

endlich wieder erdbeerzeit. Am besten sind ja die von meiner terrasse, die bekommen richtig viel sonne und das schmeckt man. das sind natürlich nicht genug um auch kuchen, eis und co zu machen. gott sei dank gibt’s jetzt ja auch österreichische erdbeeren in hülle und fülle. wie esst ihr sie am liebsten? bei mir ists…

granola bars

am blog gibt’s zwar schon ein rezept für müsliriegel, aber davon kann man ja nie genug haben. hier ist zwar auch zucker drinnen, es liegt aber in meiner kontrolle wie viel und welchen ich reintue. so habe ich zumindest für mich kein schlechtes gewissen wenn ich einen dieser granola bars nasche. die schokostücke kann man…

dinkelweckerl

heute das vorerst letzte brotrezept – dinkelweckerl. was gibt’s besseres zum frühstück als frischgebackene weckerl? (neben einem guten schwarzbrot natürlich) zugegeben wenn ihr die wirklich zum frühstück wollt, muss man schon früh aufstehen (außer ihr frühstückt erst mittags natürlich 😉 ), da am backtag stock- und stückgare nochmal jeweils 60 min benötigen, im ofen sind…

speckstangerl

das rezept für die speckstangerl habe ich schon vor langer zeit mal in einer spar mahlzeit gesehen und seitdem in meinem rezepteordner abgeheftet. da in den zutaten sauerteig angeführt ist, wusste ich irgendwie nie so recht was das jetzt sein soll und wie ich den bekomme. erst seitdem ich mich mit brotbacken beschäftigt habe, war…

roggenmischbrot

und weiter geht’s mit den brotrezepten, heute mein liebstes roggenmischbrot. war das erste das ich ausprobiert habe (natürlich aus brotbackbuch nr 2) und bin seitdem dabei geblieben. am anfang habe ich zwar noch die variante mit einem germanteil gemacht, aber vor etwa einem jahr bin ich dann zur reinen sauerteig variante gewechselt. braucht zwar länger…