rezension „downton abbey teatime“

wie ihr wisst liiiiebe ich afternoon tea. umso erfreuter war ich als ich ein rezensionsexemplar für „downton abbey teatime“ bekommen habe. auf dem blog gibt es ja schon ein paar ideen für afternoon tea inkl. scones und tea sandwiches. dieses buch ist da die perfekte ergänzung dazu – habe auch schon eine freundin zur nächsten…

schokomousse himbeertarte

wir waren letztens bei freunden eingeladen und wie üblich wurde ich um die nachspeise gebeten 😊 da ich ja total viele rezepte habe die ich gerne ausprobieren will und sich nicht unbedingt eigenen ins büro mitzunehmen, viel die entscheidung auf diese schokomousse himbeertarte. und wow war das eine gute entscheidung – die tarte war echt…

rezension „modern baking“

meine lieblings-backbuchautorin, cynthia barcomi, hat ein neues buch geschrieben. treu ihrer linie und herkunft gibt’s amerikanische leckereien, dieses mal aber mit einem twist – vegane, glutenfreie aber auch klassische rezepte. das buch richtet sich also an neue ernährungsformen und stellt sich damit auf die modernen bedürfnisse ein. Ich bin ja selbst jetzt an sich nicht…

schoko-olivenöl-roggen cookies

lasst euch nicht vom rezpettitel schoko-olivenöl-roggen cookies abschrecken. ja das klingt potentiell komische wegen dem olivenöl und sehr gesund wegen dem roggenmehl, die kekse schmecken aber wahnsinnig gut! man könnte sich sogar einreden, dass sie halbwegs gesund sind, da sie keine butter enthalten und eben einen teil roggenmehl – wenn denn da nicht der zucker…

rezension „7 mal anders“

wahnsinn jamie oliver hat mittlerweile sein 23. buch herausgebracht! ich bin immer wieder erstaunt, dass er tatsächlich jedes jahr ein neues buch schreibt und die rezepte trotzdem neu sind und nicht wiedergekaut wirken. so ist auch sein neues buch „7 mal anders“ gewohnt abwechslungsreich, voll neuer ideen & inspirationen. kochen hat mich ja schon von…

eiaufstrich

für mich muss es nicht immer ein warmes essen am tag geben (und das nicht nur im sommer) – eine gute scheibe, selbstgemachtes, brot mit einem leckeren aufstrich tuts auch. da gibt es natürlich viele möglichkeiten und die auswahl an fertigen aufstrichen im supermarkt ist auch rießig. streichwurst zb liebe ich schon seitdem ich ein…

rezension „van life kitchen“

passend zum sommer darf ich euch „van life kitchen“ vorstellen. alleine beim blick auf das titelbild bekomme ich schon lust auf ein abenteuer draußen. mit dem van unterwegs von strand zu strand passt ja auch ideal zum surfen (obwohl das jetzt nicht so meines ist). es vermittelt ein gefühl von freiheit, eins sein mit der…

linzer torte

ich würde mir in einem cafe ja nie eine torte mit hauptsächlich marmelade bestellen, geschweige denn auf die idee kommen selbst ein zu backen. wenn sie aber speziell gewünscht wird, dann mach ich sie natürlich. So habe ich dann tatsächlich auch mal eine linzer torte gemacht. als österreicherin sollte man diese traditionelle torte schon mal…

erdbeertorte

am wochenende habe ich noch die gunst der stunde genutzt und die wahrscheinlich letzten erdbeeren der saison in diese no bake erdbeertorte verpackt. das rezept habe ich bei meine küchenschlacht gesehen und kam sofort auf meine liste. super an heißen tagen, da der ofen nicht angeschmissen werden muss und auch ansonsten hält sich die arbeit…

himbeerbrownies mit streuseln

es gibt zwar schon ein rezept für himbeerbrownies auf dem blog und auch eines in combi mit cheesecake, aber eigentlich kann man davon ja nicht genug bekommen. vor allem wenn dann auch noch streusel oben drauf sind. inspiriert von der lieben bärenhunger gabs letztes wochenende diese mischung aus brownie und crumble. obwohl die himbeeren und…