zwetschken schoko streusel muffins

zwetschken schoko streusel muffin mit den herrlichen sommerfrüchten muss natürlich auch gebacken werden. mir kommt vor ich hab ewig nichts neues ausprobiert. da ich noch ziemlich viele zwetschken daheim hatte die beim knödel machen übrig geblieben sind, musste es auf jeden fall etwas mit den süßen, violetten früchten sein. mit dem rezept für zwetschken schoko streusel muffins hatte ich eh schon geliebäugelt, also gings gleich damit los (gesehen habe ich es in irgendeinem meiner vielen kochmagazine). super auch, man braucht keine küchenmaschine nur einen kochlöffel. finde immer das hat etwas beruhigendes wenn man alles mit den eigenen händen machen kann.

als ich in den muffin reingebießen habe, war ich hin und weg. schoko mit nüssen, zwetschken und dann noch die knusprigen streusel mit einer zimtnote – ich hätte gleich alle verputzen können. Weiterlesen

marillenknödel

marillenknödel in vielen ländern ist es ja etwas ungewöhnliches süßes als hauptspeise zu essen. als österreicherin ist man aber von kindheit auf daran gewöhnt und so gehören auch marillenknödel dazu. ich erinnere mich noch sehr gut an die flaumigen knödel meiner oma, traditionell mit einem stück zucker drinnen. ein glas milch dazu durfte natürlich auch nicht fehlen. es gibt zwar auch ganz gute tiefkühl-produkte aber fruchtknödel sind echt so leicht und schnell selbst zu machen, da muss man nicht auf die convenience variante zurückgreifen. Weiterlesen

schinkenstangerl

schinkenstangerlam samstag war ich endlich beim lichterfest auf der alten donau. für diejenigen die es nicht kennen: die alte donau ist dann voll mit booten, alle beleuchtet mit kerzen und co und wenns ganz dunkel ist, gibt es noch ein feuerwerk. wir waren eine größere gruppe, hatten 4 tretboote und sind davor auch schon fleißig auf der alten donau herumkutschiert. das macht natürlich hungrig und alle hatten picknick-style etwas zu essen mit. mein beitrag waren zwiebelschnecken, fleischbällchen mit tzatziki und schinkenstangerl. letztere kann man relativ schnell in großer menge machen und für vegetarierer einfach nur mit käse und kräutern (würde dann aber wahrscheinlich das tomatenmark weglassen). sie sind ähnlich den pizzaschnecken, aber doch anders. ich hatte 2 portionen (also aus 2 rollen blätterteig) mit – in 5 minuten waren die weggeputzt 🙂 ist auch für jede party als snack ein hit und ganz einfach. man kann auch statt tomatenmark zb senf als basis nehmen (dann würde ich aber die kräuter eher weglassen, passen nicht so gut zu senf für mich). Weiterlesen

sommerliches granola

sommerliches granolaach ich liebe den sommer. abgesehen davon, dass es endlich wieder mehr sonne gibt und alle besser drauf sind, ist auch die auswahl an frischem, saisonalen obst riesig. ich bin jedes mal fasziniert wenn ich durch einen markt schlendere und das bunte angebot in mich aufnehmen, kann mich gar nicht daran satt sehen. süße marillen (aprikosen), pfirsiche, himbeeren, heidelbeeren, kirschen und was es sonst noch alles so gibt. am liebsten starte ich dann auch in den tag mit einer portion gesundem obst und selbstgemachtem granola. es gibt zwar mittlerweile eine vielfalt an müslis bzw. granola zu kaufen die nicht nur aus zucker bestehen, ich mache es aber trotzdem lieber selbst. so kann ich nach lust und laune entscheiden was rein kommt. das hier kann euch als basisrezept dienen, das ihr jedes mal aufs neue abwandeln könnt. probiert mal andere nüsse (haselnüsse, sonnenblumenkerne, walnüsse,…), fügt sesam oder leinsamen hinzu, nehmt andere flocken oder gebt auch mal kakao hinzu für eine schokoladige variante. so habt ihr jedes mal ein ganz anderes müsli.

entweder mit griechischem joghurt, frischem obst und evt. kakaosplittern genießen. oder man gibt noch trockenfrüchte hinzu, isst es mit milch, als topping für eine smoothie bowl oder snackt es einfach so.

Weiterlesen

erfrischende gurkenkaltschale

gurkenkaltschalebei der hitze muss man nicht auch noch den ofen anschmeißen, da ist es viel angenehmer und erfrischender etwas kühles zu sich zu nehmen. deswegen schicke ich diese gurkenkaltschale als mein zweites rezept ins rennen zum „twist & shake“ wettbewerb von tupperware (mein pfirsich minze kokos shake wurde ausgewählt).

gurken bestehen ja zum großteil aus wasser, liefern uns also notwendige flüssigkeit an so heißen tagen wie diesen. kombiniert mit kühlendem joghurt (dill und knoblauch dafür dabei natürlich auch nicht fehlen) der perfekte kleine snack zwischendurch oder auch mit feta und etwas geröstetem brot dazu ein leichtes mittagessen im sommer. verwendet man dann zur zubereitung auch noch den speedy boy und den shake it, ist die gurkenkaltschale im handumdrehen auf dem tisch – ganz ohne irgendein elektrisches gerät.

schaut ab morgen auf der facebook-seite von tupperware österreich vorbei und voted bitte für mich! aber ihr geht dabei natürlich nicht leer aus – auch ihr habt die chance durch euren vote eine von zwanzig twist & shake boxen zu gewinnen!

Weiterlesen

pfirsich minze kokos shake

pfirsich minz kokos shakeletztens war ich von tupperware zu einem gemütlichen abendessen eingeladen. die produkte kenne ich ja schon von klein auf, bin irgendwie damit aufgewachsen und es finden sich auch jetzt sehr viele der dosen, schüsseln, etc. in meiner küche. daher habe ich natürlich sofort zugesagt und war sehr gespannt auf den abend. der abend stand unter dem motto „twist & shake“ – die kombination der beiden produkte speedy boy und shake it. für jeden gab es eine station mit 2 einfachen, schnellen gerichten bei denen man dieses powerduo selbst im einsatz testen konnte. war wirklich ein sehr lustiger und entspannter abend. mein begeisterung für tupperware ist auch gleich nochmal gestiegen dabei (und nein, ich werde nicht dafür bezahlt). die produkte sind einfach auch echt bis ins detail durchdacht zb die kappe für die öffnung im deckel des shake its, ist so designed, dass der durchs schütteln dort reingekommene inhalt auch wieder tropffrei in den behälter zurückfließt. erstaunlicherweise kann man die „tuppergschirrdln“ immer noch nur bei einer tupperparty kaufen, einen online shop oder katalogversand gibt es nicht. ist in unserer digitalen welt ein echtes novum. hmm vielleicht mach ich auch bald mal eine tupperparty 😉 Weiterlesen

cheesecake streusel muffins

cheesecake streusel muffinsich backe zwar schon relativ regelmäßig, habe aber schon eine gefühlte ewigkeit keine neuen rezepte mehr ausprobiert. hatte viel mehr lust auf klassiker wie marmorguglhupf, eierlikörkuchen, brownies etc. da ich für euch aber auch endlich wieder was neues posten wollte, habe ich mich „gezwungen“ 😉 mal wieder was anderes zu machen. entschieden habe ich mich für cheesecake streusel muffins – super kombi von einigen meiner lieblingen. außerdem ist ja auch gerade hochsaison für frisches obst – ich habe hier pfirsiche verwendet (gehäutet), man kann aber auch marillen, nekarinen, die letzten erdbeeren, heidelbeeren (blaubeeren), kirschen und und und verwenden. im herbst/winter greift man dann einfach auf dosenpfirsiche etc zurück. wenn mans lieber nicht schokoladig möchte (aber wer will das schon??), dann einfach kakao durch mehl ersetzen. von den streuseln kann man auch gleich die doppelte menge machen, einfrieren was man nicht braucht und wenn man zb heißhunger auf was süßes hat, obst in eine auflaufform, etwas zuckern, gefrorene streusel drüber und ab in den ofen – seeeehr lecker. Weiterlesen