cantuccini

auch dieses jahr habe ich zu weihnachten in der familie wieder selbstgemachtes aus der küche verschenkt. da es eh immer schwieriger wird passende geschenke zu finden, weil jeder eigentlich alles hat, finde ich sind das die besten geschenke. man überlegt sich was könnten seinen lieben schmecken, bereitet es mit liebe zu und am ende hat…

früchtebrot

mit früchtebrot kann man mich jagen, liegt an den getrockneten früchten. obwohl ich zb getrocknete marillen/aprikosen in schokolade mag und auch als ich für mein praktikum in san francisco war, gabs da diese tollen getrockneten pfirsiche (in allen möglichen sorten) auf dem farmers market im ferry building. aber sobald ich nur rosinen (gehen gar nicht…

blueberry pancakes

ich mag die zeit zwischen den feiertagen (weihnachten und heilige 3 könige), das ist finde ich die beste zeit im jahr urlaub zu nehmen. alle anderen sind auch auf urlaub, daher ist wirklich nichts los, die mailbox geht nicht über mit mails nach dem urlaub und es ist einfach gleich alles viel entspannter. klar heuer…

schoko-pecan pie

und da ist der advent, kaum das er angefangen hat, auch schon wieder fast vorbei. falls ihr noch keine idee habt was ihr als nachspeise zum weihnachtsessen macht, kann ich euch diesen schoko-pecan pie empfehlen. jeder der amerikanische filme oder serien schaut wird schon davon gehört haben. in den us sind pies ja ganz groß…

weihnachtskekse – schoko-crossies

das wohl einfachste „weihnachtskekse“-rezept (darüber ob es wirklich kekse sind, kann man diskutieren) und auch das was die meisten wahrscheinlich eh kennen und schon mal gemacht haben – schoko-crossies. prinzipiell reichen 2 zutaten: cornflakes und schokolade. wer dem ganzen aber noch einen weihnachtlichen touch geben will, gibt noch gewürze dazu. in meinem fall zimtbrötchengewürz. man…

weihnachtskekse – rumkugeln die zweite

ich habe zwar auch ein rumkugel rezept von meiner oma, das besteht aber großteils aus butter und zucker. deswegen musste ich dieses rezept einfach ausprobieren – schokolade, nüsse, etwas zucker und butter. schmeckt super und rum kann man mehr oder weniger reintun 😉 wie bei den lebkuchenbrötchen muss auch hier die masse im kühlschrank fest…

weihnachtskekse – lebkuchenbrötchen

und hier kommt auch schon das nächste weihnachtskeks-rezept. bin immer wieder erstaunt welche vielfalt es hier gibt und ich decke ja großteils nur die schokoladigen-rezepte ab, also würds ja noch eine große anzahl anderer geben. lebkuchen an sich finde ich ja super (auch wenn der normalerweise ohne schoko ist), da kann man sich auch ein…

weihnachtskekse – schoko-pinienkern-kekse

es ist immer wieder ein wahnsinn wie schnell die zeit vergeht und schon steht weihnachten wieder vor der tür. wie jedes jahr gibts natürlich weihnachtskekse und obwohl ich schon ganz viele rezepte habe, probiere ich auch immer neue aus. nur zb lebkuchen, schoko-karamellwürfel und chai cookies gibts in jedem advent. heuer gabs folgende neue sorten…

meat pies

den abschluss meiner afternoon tea reihe machen diese meat pies oder auch schweinefleisch pasteten (obwohl ich gemischtes faschiertes genommen habe). der pikante teil eines afternoon teas ist für mich genauso wichtig wie die scones und das süße gebäck. für süßes habe ich vor allem eh immer ganz viele ideen im kopf und viele rezepte kann…

schweineohren

heute gibt’s das nächste rezept für einen afternoon tea – die sammlung wird langsam ja richtig groß. die schweineohren oder auch palmiers wer’s etwas fancier will 😉 kann man aber natürlich immer essen und man muss nicht gleich einen ganzen afternoon tea deswegen machen. praktischerweise ist das auch ein weiteres easy peasy rezept und man…