cake balls

heute gibt’s die letzte woche versprochenen cake balls. eigentlich das selbe wie cake pops, aber einfacher da man sich nicht damit spielen muss, dass sie auf einem lollistil halten und es gibt auch keine schokoglasur. das rezept ist aus follow me von claudia schilling und super wenn ihr kuchen übrig habt (man natürlich auch extra…

winterliche tiramisu

als ich diese winterliche tiramisu bei jamie oliver (er nennt sie weihnachtliche tiramisu, aber ich finde winterlich besser), musste ich sie gleich machen. Da es als dessert beim weihnachtsessen eher was fruchtiges geben sollte, habe ich sie dann zu silvester gemacht. Eigentlich hat das ganze nicht so viel mit einer klassischen tiramisu zu tun. Klar…

schoko-nuss guglhupf (becherkuchen)

diesen schoko-nuss guglhupf habe ich letzte woche bei mobyforty auf instagram gesehen und musste ich sofort probieren. also nach der arbeit kurz im supermarkt vorbei noch schnell rahm und nüsse gekauft, um daheim gleich den mixer anschmeißen zu können. hier handelt es sich um einen klassischen becherkuchen, ihr könnt also alles mit dem leeren becher…

österreichischer klassiker – sachertorte

ich persönlich bin ja nicht so ein fan der sachertorte, weil ich kuchen/torten mit marmelade eher nicht so mag. aber wenn sie sich natürlich jemand wünscht, dann mache ich sie gerne. Die rezepte an sich sind in details unterschiedlich – manche streichen die torte auch außen mit marmelade ein, andere wieder nicht. auch beim guss…

chocolate cheesecake tarte

eigentlich ist es ja viel zu heiß zum backen, aber es hilft nix wenn der schoko-kuchenhunger gestillt werden will. da kaufen für mich ja nicht in frage kommt (außer in ausnahmefällen), musste ich wohl selbst an den herd. zugegebenermaßen war es aber freitag 8 uhr am abend, da hatte die hitze schon etwas nachgelassen. man…

erdbeer cheesecake tartelettes

endlich ist wieder erdbeerzeit. auf meiner terrasse wachsen sie auch schon wie wild, hoffe es gibt jetzt dann mal genug sonne und wärme, dass sie auch schön rot und süß werden. zum muttertag hat da natürlich dann auch ein kuchen mit erdbeeren hervorragend gepasst. hatte sogar sehr gute österreichische dafür ergattert. das rezept ist aus…

chocolate crinkle cookies

am wochenende war ich total in backlaune – zuerst habe ich die fantastischen nuss ruggele gebacken, dann noch ein brot und weil die kleinen kipferl so schnell weg waren noch chocolate crinkle cookies. die habe ich vor einiger zeit schon mal am abend nach der arbeit gebacken, weil ich so lust auf was schokoladiges hatte,…

kirsch-schoko-streuselkuchen

puh, das war mal wieder eine längere blogpause – nicht nur hier auch auf instagram. mir hat einfach die muße gefehlt. ehrlich gesagt weiß ich nicht wie es hier weitergehen wird. rezepte werde ich wahrscheinlich auch in zukunft posten, vielleicht aber unregelmäßiger. der blog ist für mich mittlerweile auch mein eigenes rezeptbuch geworden – wenn…

chocolate scones

letzte woche habe ich euch das buch „brinner“ vorgestellt. als kleinen vorgeschmack was euch darin erwartet, gibt es heute das rezept für chocolate scones mit orangenbutter daraus. das ich englischen afternoon tea liebe wisst ihr wahrscheinlich und auf dem blog gibt’s dafür ja auch zb ein rezept für tea sandwiches. da ist es wenig überraschend,…

gedeckter apfelkuchen

eigentlich mag ich apfelkuchen, in welcher form auch immer, nicht so gern. auch wenn ich die wahl zwischen apfel- oder topfenstrudel habe, werde ich in 99 % der fälle den topfenstrudel bevorzugen. in letzter zeit habe ich aber überraschenderweise öfter lust auf etwas mit apfel zb apfeltaschen, apfelringe stehen noch auf meiner liste und der…