zwetschken schoko streusel muffins

zwetschken schoko streusel muffin mit den herrlichen sommerfrüchten muss natürlich auch gebacken werden. mir kommt vor ich hab ewig nichts neues ausprobiert. da ich noch ziemlich viele zwetschken daheim hatte die beim knödel machen übrig geblieben sind, musste es auf jeden fall etwas mit den süßen, violetten früchten sein. mit dem rezept für zwetschken schoko streusel muffins hatte ich eh schon geliebäugelt, also gings gleich damit los (gesehen habe ich es in irgendeinem meiner vielen kochmagazine). super auch, man braucht keine küchenmaschine nur einen kochlöffel. finde immer das hat etwas beruhigendes wenn man alles mit den eigenen händen machen kann.

als ich in den muffin reingebießen habe, war ich hin und weg. schoko mit nüssen, zwetschken und dann noch die knusprigen streusel mit einer zimtnote – ich hätte gleich alle verputzen können. Weiterlesen

marillenknödel

marillenknödel in vielen ländern ist es ja etwas ungewöhnliches süßes als hauptspeise zu essen. als österreicherin ist man aber von kindheit auf daran gewöhnt und so gehören auch marillenknödel dazu. ich erinnere mich noch sehr gut an die flaumigen knödel meiner oma, traditionell mit einem stück zucker drinnen. ein glas milch dazu durfte natürlich auch nicht fehlen. es gibt zwar auch ganz gute tiefkühl-produkte aber fruchtknödel sind echt so leicht und schnell selbst zu machen, da muss man nicht auf die convenience variante zurückgreifen. Weiterlesen

sommerliches granola

sommerliches granolaach ich liebe den sommer. abgesehen davon, dass es endlich wieder mehr sonne gibt und alle besser drauf sind, ist auch die auswahl an frischem, saisonalen obst riesig. ich bin jedes mal fasziniert wenn ich durch einen markt schlendere und das bunte angebot in mich aufnehmen, kann mich gar nicht daran satt sehen. süße marillen (aprikosen), pfirsiche, himbeeren, heidelbeeren, kirschen und was es sonst noch alles so gibt. am liebsten starte ich dann auch in den tag mit einer portion gesundem obst und selbstgemachtem granola. es gibt zwar mittlerweile eine vielfalt an müslis bzw. granola zu kaufen die nicht nur aus zucker bestehen, ich mache es aber trotzdem lieber selbst. so kann ich nach lust und laune entscheiden was rein kommt. das hier kann euch als basisrezept dienen, das ihr jedes mal aufs neue abwandeln könnt. probiert mal andere nüsse (haselnüsse, sonnenblumenkerne, walnüsse,…), fügt sesam oder leinsamen hinzu, nehmt andere flocken oder gebt auch mal kakao hinzu für eine schokoladige variante. so habt ihr jedes mal ein ganz anderes müsli.

entweder mit griechischem joghurt, frischem obst und evt. kakaosplittern genießen. oder man gibt noch trockenfrüchte hinzu, isst es mit milch, als topping für eine smoothie bowl oder snackt es einfach so.

Weiterlesen

cheesecake streusel muffins

cheesecake streusel muffinsich backe zwar schon relativ regelmäßig, habe aber schon eine gefühlte ewigkeit keine neuen rezepte mehr ausprobiert. hatte viel mehr lust auf klassiker wie marmorguglhupf, eierlikörkuchen, brownies etc. da ich für euch aber auch endlich wieder was neues posten wollte, habe ich mich „gezwungen“ 😉 mal wieder was anderes zu machen. entschieden habe ich mich für cheesecake streusel muffins – super kombi von einigen meiner lieblingen. außerdem ist ja auch gerade hochsaison für frisches obst – ich habe hier pfirsiche verwendet (gehäutet), man kann aber auch marillen, nekarinen, die letzten erdbeeren, heidelbeeren (blaubeeren), kirschen und und und verwenden. im herbst/winter greift man dann einfach auf dosenpfirsiche etc zurück. wenn mans lieber nicht schokoladig möchte (aber wer will das schon??), dann einfach kakao durch mehl ersetzen. von den streuseln kann man auch gleich die doppelte menge machen, einfrieren was man nicht braucht und wenn man zb heißhunger auf was süßes hat, obst in eine auflaufform, etwas zuckern, gefrorene streusel drüber und ab in den ofen – seeeehr lecker. Weiterlesen

rezension „smoothie bowls – gesunde energiepakete“

smoothie bowlsfür alle die bei meinen bali tipps lust auf gesundes essen, speziell auf smoothie bowls, bekommen haben und all jene die gerne noch mehr anregungen für abwechslungsreiche bowls hätten ist „smoothie bowls – gesunde energiepakete“ genau das richtige buch. man kommt ja eigentlich auch nirgends mehr vorbei an diesem trend und dementsprechend gibt es auch unzählige bücher die sich mit diesem thema beschäftigen. die idee der smoothies zum löffeln finde ich auch gut, da man so zumindest etwas zum kauen hat und nicht nur alles runterschlürft.

Weiterlesen

meine bali tipps

fresh young coconutbali ist ja quasi meine zweite heimat, habe ich doch schon fast 1,5 jahre seit 2010 dort verbracht. es ist immer wieder ein schönes gefühl dort anzukommen, wirklich so als wenn ich nach hause kommen würde. mein letzter besuch war schon wieder 2 jahre her, deswegen musste jetzt unbedingt mal wieder ein trip zum surfen und yoga sein. durch facebook und instagram war ich ja halbwegs auf dem laufenden was sich in bali so getan hat in der zeit, aber auch das konnte mich nicht richtig vorbereiten auf das was ich dort dann gefunden habe. es gibt staus ohne ende, dort wo früher kaum jemand gefahren ist, und unzählige restaurants, cafes und guest houses haben eröffnet. die großen hotelburgen sind canggu gott sei dank bis jetzt immer noch fern geblieben, aber selbst ein starbucks hat es mittlerweile dorthin geschafft. versteht mich nicht falsch, es ist immer noch schön dort und die neuen lokale sind großteils auch echt super, aber es ist schon fast erschreckend zu sehen wie sehr der tourismus einzug hält. Weiterlesen

weiße kokos schoko trüffel

kokos schoko trüffelendlich gibts mal wieder was für euch. irgendwie hat mir in letzter zeit die motivatin gefehlt und dann war ich auch noch 3 wochen in bali (meine bali tipps gibts in kürze), aber jetzt gibts wieder regelmäßiger posts für euch. Weiterlesen