salty raw himbeer bites

diese salty raw himbeer bites sind einfach ein hammer! das rezept stammt aus dem buch „tafelfreunde“ vom biohotel der daberer (unbezahlte werbung). man braucht im wesentlichen nur einen mixer mit gutem messer und das wars dann schon. die himbeer bites sind noch dazu gesund – haferflocken, nüsse, kakao und gesüßt wird mit datteln und ahornsirup….

stracciatella muffins

ich war ja total von den schoko cream cheese muffins begeistert. da es in meinem hause ja immer die fraktion vanille vs schokolade gibt, dachte ich mir – machen wir aus dem schokorezept halt ein vanillerezept. da es nicht ganz ohne schokolade geht, sinds stracciatella muffins geworden – das hat den vanillegeschmack gott sei dank…

schoko cream cheese muffins

ich hatte mal wieder lust auf was richtig schokoladiges. als ich so durch meine vorgemerkten rezepte gescrollt bin, sind mir diese schoko cream cheese muffins sofort ins auge gestochen (von cloudykitchen). super saftiger, schokoladiger teig mit schokostücken und dann noch eine cremige mitte mit cream cheese. perfekt auch, dass das rezept nur für 6 muffins…

himbeermousse-tarte

da meine mama letzte woche geburtstag hatte, gabs natürlich auch eine torte. ich bin zwar am vortag gerade erst aus dem urlaub zurück gekommen, aber diese himbeermousse-tarte (gesehen bei emmas lieblingsstücke) habe ich auch am abend noch schnell machen können. sehr praktisch – no bake und muss eh mehrere stunden im kühlschrank durchziehen. ich werds…

kirschbrownies

solange es noch österreichische kirschen gibt, muss ich das noch ausnutzen. deswegen habe ich letztes wochenende diese kirschbrownies gemacht (rezept nach alexandra palla). wers lieber mit weniger oder ohne schokolade mag kann ja mal die kirschtiramisu oder den kirsch-puddingkuchen ausprobieren. für schokoholics wie mich sind diese brownies aber genau das richtige 🙂 und da man…

m&ms cookies

es geht doch nichts über gute alte chocolate chip cookies. außer man macht sie mit m&ms 😉 ich hatte noch mini-ostereier die ich hier verwendet habe (finde die pastellfarben einfach sooo schön und sind auch super zum dekorieren von süßen stücken), geht aber natürlich genauso mit normalen m&ms oder auch einfach nur mit normaler schokolade….

millionaire’s shortbread

als ich für einen yoga workshop in london war, habe ich dort öfter ein millionaire’s shortbread zu meinem chai latte gegessen. ich weiß nicht gerade der leichteste snack aber einfach sooo gut. wer kann schon herrlichem mürbteig getoppt mit cremigem karamell und einer dicken schicht schokolade widerstehen? da das jetzt schon wieder einige zeit aus…

schoko-pecan pie

und da ist der advent, kaum das er angefangen hat, auch schon wieder fast vorbei. falls ihr noch keine idee habt was ihr als nachspeise zum weihnachtsessen macht, kann ich euch diesen schoko-pecan pie empfehlen. jeder der amerikanische filme oder serien schaut wird schon davon gehört haben. in den us sind pies ja ganz groß…

weihnachtskekse – schoko-crossies

das wohl einfachste „weihnachtskekse“-rezept (darüber ob es wirklich kekse sind, kann man diskutieren) und auch das was die meisten wahrscheinlich eh kennen und schon mal gemacht haben – schoko-crossies. prinzipiell reichen 2 zutaten: cornflakes und schokolade. wer dem ganzen aber noch einen weihnachtlichen touch geben will, gibt noch gewürze dazu. in meinem fall zimtbrötchengewürz. man…

weihnachtskekse – rumkugeln die zweite

ich habe zwar auch ein rumkugel rezept von meiner oma, das besteht aber großteils aus butter und zucker. deswegen musste ich dieses rezept einfach ausprobieren – schokolade, nüsse, etwas zucker und butter. schmeckt super und rum kann man mehr oder weniger reintun 😉 wie bei den lebkuchenbrötchen muss auch hier die masse im kühlschrank fest…