schoko marillen topfen streusel

schoko marillen topfen streusel

bevor die marillenzeit ganz vorbei ist, musste es nochmal was mit marillen sein. eine ration marillenknödel habe ich schon eingefroren, daher habe ich mich für einen kuchen entschieden. meine mama hat letztens einen marillen-topfenkuchen gemacht. davon inspriert ist dieser schokostreuselkuchen mit marillen und einer topfen/cheescakemasse geworden. der schokoteig ist schön herb und ein gute ergänzung zur süße der marillen und topfenmasse. könnte man auch mit himbeeren, pfirsichen, nektarinen,… machen.

zutaten (form ca. 24 x 30 cm)

  • 300 g mehl
  • 100 g kakao
  • 120 g + 100 g zucker
  • 200 g kalte butter in stücken
  • 2 prisen salz
  • 250 g topfen
  • 350 g cream cheese
  • 2 eier
  • abgeriebene schale 1 zitrone
  • saft 1/2 halbe zitrone
  • ca 15 marillen

für den schokoteig mehl, kakao, 120 g zucker, butter, 4 el kaltes wasser und salz in der küchenmaschine oder mit den händen zügig zu einem bröseligen teig verarbeiten. sollte der teig zu trocken sein etwas mehr wasser dazugeben. 30 min in den kühlschrank stellen.

ofen auf 170^vorheizen. backform mit backpapier auslegen.

für die topfen/cheesecake-masse topfen, cream cheese, eier, 100 g zucker, zitronenschale und -saft mit dem handmixer zu einer glatten creme rühren. kosten und evt. etwas mehr zucker hinzufügen. marillen halbieren.

2/3 des schokoteigs auf den boden der backform ausbreiten und etwas festdrücken. die topfenmassen darauf verteilen und mit den marillenhälften (schnittfläche nach oben) belegen. den restlichen teig in streuseln auf dem kuchen verteilen.

im heißen ofen etwa 30 minuten backen. aus dem ofen nehmen und gut auskühlen lassen. am besten über nacht im kühlschrank durchziehen lassen und dann genießen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.