rezension „together“

jamie oliver together

wie habe ich mich auf das neue buch von jamie oliver „together“ gefreut! als jahrzentelanger fan war ich gespannt was ihm dieses mal wieder eingefallen ist. stark geprägt durch die pandemie und die langsamen öffnungsschritte die es weltweit gibt, hat er uns eine bibel für ein köstliches zusammensein erschaffen. endlich können wir wieder zeit mit unseren lieben verbringen ohne dass ein bildschirm dazwischen ist. und was begleitet uns besser dabei als essen?

für mich hat er sein ziel erreicht – ich wollte am liebsten gleich jemanden einladen und köstlichkeiten aus „together“ auftischen. schön thematisch verpackt von super relaxed, ein romantisches dinner bis hin zum festmahl finden sich für jede gelegenheit menüvorschläge im buch. so gibt es 18 kapitel zur brunch-party, curry-abend (sooo gutes family-style essen wo sich einfach jeder selbst aus den verschiedenen curries und beilagen bedient), last-minute-fest, sommerfest, picknick-lust, festagsbraten und und und. im 19. bonuskapitel finden sich noch einige herrliche cocktailrezepte als perfekte begleiter zum essen.

die rezepte sind praktischerweise (wenn zutreffend) in vorbereiten, am tag selbst und zum servieren aufgeteilt. dadurch weiß man auf einen blick ob ich etwas mehr zeit, ggf schon am vortag, für das rezept einplanen muss.

wie üblich ist auch „together“ gespickt mit post its. als kleiner vorgeschmack hier ein paar der rezepte die es mir besonders angetan haben: blätterteigpastete mit hähnchen, wurst & speck, duftendes kürbiscurry, naan mit fenchel, rösttomaten, cremiger bohnendip, knuspriges pesto-hähnchen und arme ritter mit panettone (muss jetzt aufhören, sonst schreibe ich euch das ganze register hier auf 😉 )

die fotos verdienen auch eine extra erwähnung. wie immer war u.a. david loftus beteiligt und das team schafft es einfach immer eine schöne geschichte zu erzählen und durch die fotos fühlt man sich als würde das essen und die schön gedeckten tische/tafeln direkt vor einem stehen.

fazit: holt euch das buch, schickt eurer familie & freunden eine einladung und macht euch eine schöne zeit zusammen beim genießen der rezepte (und vielleicht auch beim gemeinsamen kochen dieser).

anmerkung: werbung, da mir das buch freundlicher vom dk verlag zur verfügung gestellt wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.