double chocolate muffins

double chocolate muffinsich bin gerade im muffin-fieber 🙂 meine neue mini-muffinform ist aber auch echt super und die muffins haben dann auch die ideale größe. will ich nur einen kleinen schokokick ist einer ideal, hab ich lust auf etwas mehr schokolade werdens halt 2 oder vielleicht auch 3 😉

mein verlangen nach einem saftigen schokomuffin war groooß, deshalb habe ich mich auf die suche nach dem passenden rezept gemacht. ich habe zwar eh selbst auch eines, aber das ist in der konsistenz eher wie ein kuchen. in meinem kopf hatte ich eher die vorstellung von so einem typisch amerikanischen muffin, wie es ihn auch bei zb starbucks gibt. bin auch relativ schnell fündig geworden und zu meiner überraschung war das ergebnis genauso wie ichs mir vorgestellt hatte – schön saftig und am nächsten tag noch besser, weil der double chocolate muffin zeit hatte etwas durchzuziehen. schmeckt übrigens auch extrem lecker wenn man ihn noch einmal warm macht – so trifft man dann immer wieder auf kleine päckchen flüssiger schokolade.

zutaten (24 mini muffins oder 12 normale muffins)

  • 240 g mehl
  • 100 g zucker (ich hab eine mischung aus muscovado und rohrohrzucker verwendet)
  • 125 g + 45 g grob gehackte schokolade oder chocolate chips
  • 60 g kakao
  • 1 tl natron
  • 1/2 tl salz
  • 1 tl vanilleextrakt
  • 2 eier
  • 240 ml joghurt
  • 120 ml milch
  • 120 ml neutrales öl

den ofen auf 180° vorheizen und die muffinform mit papierförmchen auskleiden.

mehl, zucker, kakao, natron, salz und 125 g schokolade vermischen. eier mit joghurt, milch und öl aufschlagen. schokoteigmit der mehlmischung vermengen und gerade soviel rühren, das alles feucht ist.

schokomuffinsden teig auf die muffinformen aufteilen und mit der restlichen schokolade bestreuen. im heißen ofen ca 20 min backen (stäbchenprobe machen). 10 minuten in der form abkühlen lassen und dann die muffins auf ein kuchengitter geben zum vollständigen auskühlen.

Advertisements

2 Gedanken zu „double chocolate muffins

  1. Hallo Andrea,

    vielen Dank für Dein Rezept!

    Ich bin zwar Ernährungsberater, doch Schokolade ist mein Kryptonit. Egal in welcher Form es dargereicht wird, ich kann kaum wieder stehen. Doch obwohl ich aktuell in der Reduktionsdiät bin, gebe ich mir 1 x Woche grünes Licht.

    Ich wünsche Dir einen super Wochenanfang!

    Michael | Ernährungsberater & Mentaltrainer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s