zwetschken schoko streusel muffins

zwetschken schoko streusel muffin mit den herrlichen sommerfrüchten muss natürlich auch gebacken werden. mir kommt vor ich hab ewig nichts neues ausprobiert. da ich noch ziemlich viele zwetschken daheim hatte die beim knödel machen übrig geblieben sind, musste es auf jeden fall etwas mit den süßen, violetten früchten sein. mit dem rezept für zwetschken schoko streusel muffins hatte ich eh schon geliebäugelt, also gings gleich damit los (gesehen habe ich es in irgendeinem meiner vielen kochmagazine). super auch, man braucht keine küchenmaschine nur einen kochlöffel. finde immer das hat etwas beruhigendes wenn man alles mit den eigenen händen machen kann.

als ich in den muffin reingebießen habe, war ich hin und weg. schoko mit nüssen, zwetschken und dann noch die knusprigen streusel mit einer zimtnote – ich hätte gleich alle verputzen können. Weiterlesen

cheesecake streusel muffins

cheesecake streusel muffinsich backe zwar schon relativ regelmäßig, habe aber schon eine gefühlte ewigkeit keine neuen rezepte mehr ausprobiert. hatte viel mehr lust auf klassiker wie marmorguglhupf, eierlikörkuchen, brownies etc. da ich für euch aber auch endlich wieder was neues posten wollte, habe ich mich „gezwungen“ 😉 mal wieder was anderes zu machen. entschieden habe ich mich für cheesecake streusel muffins – super kombi von einigen meiner lieblingen. außerdem ist ja auch gerade hochsaison für frisches obst – ich habe hier pfirsiche verwendet (gehäutet), man kann aber auch marillen, nekarinen, die letzten erdbeeren, heidelbeeren (blaubeeren), kirschen und und und verwenden. im herbst/winter greift man dann einfach auf dosenpfirsiche etc zurück. wenn mans lieber nicht schokoladig möchte (aber wer will das schon??), dann einfach kakao durch mehl ersetzen. von den streuseln kann man auch gleich die doppelte menge machen, einfrieren was man nicht braucht und wenn man zb heißhunger auf was süßes hat, obst in eine auflaufform, etwas zuckern, gefrorene streusel drüber und ab in den ofen – seeeehr lecker. Weiterlesen

kürbismuffins mit feta

kuerbis-feta-muffins ich versuche ja zumindest am anfang der woche mir mein mittagessen fürs büro vorzubereiten. da ich nur „halbtags“ (oft dann doch bis um 17 uhr, wenn ich keine yogastunden habe) im büro bin, muss meine zeit optimiert werden. da bleibt dann oft keine zeit essen zu gehen und dann gibts schnell zwischen büro und yoga etwas, was nicht so ideal ist. super zum mitnehmen (oder auch als fingerfood für ein party) sind pikante muffins. ein rezept mit zucchini habe ich eh schon online, dieses mal gibt es eine variante mit kürbis, feta, pekannüssen und getrockneten tomaten. ich war positiv überrascht wie saftig und vor allem lecker die muffins waren. das ursprünglichen rezept meinte die menge ergibt 6 stück, bei mir sinds aber 9 geworden (viel zu viel für mich alleine). deswegen habe ich gleich alle mit ins büro genommen, sehr zur freude der kollegen 🙂 ihr könnt natürlich nach herzenslust die zutaten abwandeln und auch schinken, salami, walnüsse, andere kräuter etc. hinzugeben. Weiterlesen

double chocolate muffins

double chocolate muffinsich bin gerade im muffin-fieber 🙂 meine neue mini-muffinform ist aber auch echt super und die muffins haben dann auch die ideale größe. will ich nur einen kleinen schokokick ist einer ideal, hab ich lust auf etwas mehr schokolade werdens halt 2 oder vielleicht auch 3 😉

mein verlangen nach einem saftigen schokomuffin war groooß, deshalb habe ich mich auf die suche nach dem passenden rezept gemacht. ich habe zwar eh selbst auch eines, aber das ist in der konsistenz eher wie ein kuchen. in meinem kopf hatte ich eher die vorstellung von so einem typisch amerikanischen muffin, wie es ihn auch bei zb starbucks gibt. bin auch relativ schnell fündig geworden und zu meiner überraschung war das ergebnis genauso wie ichs mir vorgestellt hatte – schön saftig und am nächsten tag noch besser, weil der double chocolate muffin zeit hatte etwas durchzuziehen. schmeckt übrigens auch extrem lecker wenn man ihn noch einmal warm macht – so trifft man dann immer wieder auf kleine päckchen flüssiger schokolade. Weiterlesen

breakfast to go – müsli muffins

müsli muffinsmuffins sind für mich kleine, handliche kuchen die ich ohne viel aufwand backen und auch verschnabulieren kann. frühstücken tu ich zwar in der regel eher nicht, aber diese müsli muffins (nach cynthia barcomi aus „let’s bake“) eignen sich einfach wunderbar als breakfast to go. ich habe damit meine neue mini muffinform eingeweiht und in dieser kleinen größe sind sie einfach super als snack zwischendurch, meine yogaschüler haben sich auch über die stärkung vor und nach der stunde gefreut 🙂 die muffins können natürlich auch immer wieder variiert werden – mal andere beeren, ein anderes müsli, vielleicht etwas schokolade dazu oder kokosflocken. was man grad so zu hause hat. Weiterlesen

doppelte schoko muffins

doppelte schokomuffinszur sternschnuppennacht haben wir ein picknick auf einer wiese in neuwaldegg gemacht. neben wraps, humus, erdäpfelkäse und pestostangen durfte natürlich auch was süßes nicht fehlen. es wurden sich muffins gewünscht und zwar welche mit schokolade und nüssen. da ich eh schon länger keine mehr gemacht habe und auch mal ein neues rezept dafür ausprobieren wollte (beim bisherigen waren die muffins eher kuchenartig und nicht so saftig wie man es sonst gewohnt ist), passte das super. nach einigem suchen wurde ich dann auf einem englischen blog fündig. das rezept habe ich mal wieder auf meine bedürfnisse angepasst – so habe ich die eine hälfte der masse mit gehackten pekannüssen (du kannst auch jede andere nusssorte verwenden) und die andere hälfte mit, überraschung, überraschung, himbeeren verfeinert. die schoko-himbeer muffins waren super saftig, ähnlich meinen himbeerbrownies. mein klarer favorit, aber die mit nüssen waren natürlich auch nicht schlecht.

zum picknick ist dann auch endlich mal mein picknickkorb zum einsatz gekommen. der stand 8 jahre lange unbenutzt in meinem schrank und endlich durfte er mal raus 🙂 war ein sehr schöner abend. die sicht war nicht ganz ideal – es waren doch ein paar wolken da und zur einen seite doch immer noch zu viel licht von der stadt. sternschnuppen haben wir aber trotzdem genug gesehen.

die muffins sind natürlich auch super für parties oder alle gelegenheiten wo man etwas unkompliziertes mitnehmen will. Weiterlesen

eierlikörkuchen

eierlikörmuffinsdie lieben mädls von den österreichischen foodbloggern haben zur ei ei eierlikör osterchallenge aufgerufen. und zwar gings darum mit dem tollen eierlikör (schmeckt sogar mir ganz gut obwohl ich keinen alkohol mag) von toni’s freilandeier etwas zu zaubern. von toni’s gabs dann sogar noch ein süßes paket mit einer miniatur-eierlikörflasche und einem einkaufsgutschein für merkur, damit ich mir ihren feinen eierlikör holen kann.

toni's geschenkeda ich eh schon länger mal wieder lust auf eierlikörkuchen hatte, hab ich natürlich gleich mitgemacht. also nix wie los alle zutaten inkl. toni’s eierlikör geholt und ran ans backen. da der kuchen alleine ja nun (meiner meinung nach) nicht so was außergewöhnliches ist, abgesehen davon dass er traumhaft luftig und lecker ist, habe ich die muffins als grundzutat für meine eierlikör cake pops verwendet. aber hier mal das grundrezept, das auch alleine schon ausreichend für wasser im mund sorgt 😉 man kann den teig übrigens auch für ein osterlamm verwenden.

Weiterlesen