breakfast to go – müsli muffins

müsli muffinsmuffins sind für mich kleine, handliche kuchen die ich ohne viel aufwand backen und auch verschnabulieren kann. frühstücken tu ich zwar in der regel eher nicht, aber diese müsli muffins (nach cynthia barcomi aus „let’s bake“) eignen sich einfach wunderbar als breakfast to go. ich habe damit meine neue mini muffinform eingeweiht und in dieser kleinen größe sind sie einfach super als snack zwischendurch, meine yogaschüler haben sich auch über die stärkung vor und nach der stunde gefreut 🙂 die muffins können natürlich auch immer wieder variiert werden – mal andere beeren, ein anderes müsli, vielleicht etwas schokolade dazu oder kokosflocken. was man grad so zu hause hat.

zutaten (12 normalgroße muffins, 48 mini muffins)

  • 200 g vollkornmehl
  • 2 tl backpulver
  • 1/2 tl natron
  • 1/4 tl salz
  • 100 g gefrorene beeren, aufgetaut und abgetropft (oder frische, jetzt in der saison)
  • 1 apfel, geraspelt
  • 2 el ahornsirup
  • 250 ml joghurt
  • 125 g müsli (ich habe nur haferflocken verwendet)
  • 75 g rohrohrzucker
  • 100 ml pflanzenöl
  • 2 eier
  • 80 ml milch

ofen auf 190° vorheizen. muffinform ausbuttern oder mit papierförmchen auskleiden.

mehl, backpulver, natron und salz vermengen. beeren und haferflocken apfelraspel, ahornsirup, joghurt und müsli in einer schüssel vermengen.

in einer weiteren schüssel rohrohrzucker mit öl aufschlagen. die eier dazugeben, dann die milch. mit einem schneebesen alles gründlich verschlagen.

die mehl-backpulver-mischung hinzufügen und mit einem holzlöffel ganz leicht vermischen. die beeren-müsli-mischung dazugeben und grob unterrühren.

mini muffinsden teig gleichmäßig auf die muffinförmchen verteilen. etwas 21 min backen (minimuffins evt. etwas kürzer). mit einem metallspieß oder zahnstocher garprobe machen.mini müsli muffins

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s