schokopudding die zweite

schokopuddingich weiß ich hab schon einmal ein rezept für schokopudding gepostet. aber 1. kann man nie genug schoko haben und 2. erhält man mit diesem rezept einen super cremigen pudding, der zwar ein bisschen aufwendiger ist als der andere, aber es auf jeden fall wert ist. das rezept hab ich mir von ja! natürlich abgeschaut. damit auch noch was knackiges dabei ist, gibts cashew-krokant dazu.

zutaten (6 gläser á etwa 150 ml zb von gü)

  • 400 ml milch
  • 80 g schokolade
  • 2 sehr frische eier
  • 1 prise salz
  • 2 – 4 el kakaopulver
  • 6 el speisestärke
  • ca. 4 el staubzucker (nach geschmack)

krokant

  • 80 g cashewkerne
  • 5-6 el staubzucker
  • 1 prise salz

die förmchen mit kaltem wasser ausspülen.

die speisestärke in einem viertel der milch gut auflösen.

eimasseeier, staubzucker und salz mit dem handmixer sehr cremig schlagen.

schokomilch die übrige milch mit der zerkleinerten schokolade in einen topf geben und langsam aufkochen lassen. am anfang dabei stehen bleiben bis die schokolade geschmolzen ist und oft umrühren, damit die schokolade nicht anbrennt. für noch mehr schokogeschmack kakaopulver unterrühren.

das milch-stärke gemisch noch einmal gut umrühren und unter ständigem rühren in die kochende milch einrühren. so lange weiter kochen bis die creme eindickt, dabei immer gut umrühren, damit keine klumpen entstehen (etwa 2 minuten).

topf vom herd nehmen und die eimischung zügig in die creme einrühren. in die vorbereiteten gläser füllen und für min. 2 stunden kaltstellen.

nüsse karamellisierencashews grob hacken. für das krokant zucker und nüsse in einer beschichteten pfanne langsam erhitzen. nach einiger zeit wird der zucker flüssig, dann umrühren – aufpassen das nichts anbrennt. noch etwas bei niedriger hitze weiter rösten bis das krokant eine schöne goldbraune farbe hat.

cashew krokantpfanne vom herd nehmen, eine prise salz unterrühren (außer man hat so wie ich schon gesalzene cashews genommen) und auf ein backpapier streichen. wenn die masse ausgekühlt ist in stücke brechen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s