tomaten focaccia

tomaten focacciaich backe ja sehr viel brot selbst und das darf beim grillen natürlich auch nicht fehlen. ein renner ist immer das steckerlbrot, aber auch diese focaccia mit tomaten und rosmarin ist spitze. sie erinnert mich vor allem an meine kindheit. mit meinen eltern war ich im sommer mal in der toskana. da gabs in einer kleinen bäckerei in der früh immer ganz frisch so kleine focaccia würfel. der boden war quasi in olivenöl getränkt und knusprig und ganz einfach mit groben meersalz bestreut. seitdem sehne ich mich immer danach und habe nie wieder so eine gute bekommen. mit diesem rezept komme ich sehr nahe dran, der trick ist genug olivenöl auf den boden des backblechs zu geben, damit der teig darin schön backen kann und damit super knusprig wird. die tomaten werden durchs backen schön süßlich und sind ein guter kontrast zum meersalz und rosmarin. belegen könnt ihr die focaccia natürlich nach herzenslust, vielleicht auch mal mit oliven oder anderen kräutern (aber widerstandsfähige sonst verbrennen sie im ofen). 

zutaten

  • 400 g mehl
  • 1 packung trockengerm
  • 10 g salz
  • 50 ml gutes olivenöl + mehr zum backen
  • 250 g lauwarmes wasser
  • 1 prise zucker
  • eine handvoll kirschtomaten
  • ein paar zweige rosmarin
  • grobes meersalz/fleur de sel zum bestreuen

germ mit einer prise zucker im lauwarmen wasser auflösen. mit mehl, salz und olivenöl in der küchenmaschine zu einem glatten teig kneten. abgedeckt 45 min gehen lassen.

den teig auf ein gut geöltes (lieber etwas zu viel als zu wenig) geben, etwas olivenöl darüber, in form ziehen und dabei vertiefungen in den teig drücken.

die halbierten tomaten mit der schnittefläche nach oben auf dem teig verteilen und leicht reindrücken. rosmarin ebenfalls verteilen. nochmal abgedeckt für 20 min gehen lassen.

 

ofen auf 250° vorheizen. ofen auf 220° runterschalten, focaccia mit meersalz/fleur de sel bestreuen und etwa 25-30 min backen. schmeckt am besten frisch am selben tag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.