zwetschkenkompott

heute gibt’s mal wieder ein ganz schnelles rezept. auch wenn zwetschken schon im spätsommer saison haben, gehören sie für mich doch trotzdem zum herbst. am liebsten mag ich ja zwetschkenknödel, aber auch ein zwetschkenröster zum kaiserschmarrn ist nicht zu verachten. da ich aber beides vorrätig habe, habe ich mich mal an einem zwetschkenkompott versucht. ist…

zwetschken pudding schüsselchen

als ich gestern durch meinen instagram feed gescrollt bin, habe ich diese leckeren zwetschken pudding schüsselchen bei zimtkeks & apfeltarte gesehen. die idee hat mir so gefallen, das ich sofort in die küche bin und sie nachgemacht habe. hab sowieso nach was schnellem gesucht, das ich backen kann und zwetschken hatte ich auch noch die…

zwetschken schoko streusel muffins

mit den herrlichen sommerfrüchten muss natürlich auch gebacken werden. mir kommt vor ich hab ewig nichts neues ausprobiert. da ich noch ziemlich viele zwetschken daheim hatte die beim knödel machen übrig geblieben sind, musste es auf jeden fall etwas mit den süßen, violetten früchten sein. mit dem rezept für zwetschken schoko streusel muffins hatte ich…

zwetschken-schokokuchen

dieser kuchen erinnert mich an meine kindheit. damals haben wir ihn allerdings mit ribisln (rote johannisbeeren) gemacht. ich hatte immer die „ehre“ im garten die sträucher, voll mit den etwas säuerlichen beeren, von ihrer last zu befreien. so gern ich den kuchen auch hatte, aber das ewige rumstehen im garten, die beeren mühsam zu pflücken…

zwetschkenzeit – topfenzwetschkenstrudel

endlich bin ich dazu gekommen einen zwetschkenstrudel zu machen. normalerweise bin ich ja mehr ein fan von topfenstrudel, deswegen hab ich mir gedacht wieso nicht einfach mit obst kombinieren? im sommer gabs den strudel auch schon mit kirschen – ein gedicht 🙂 kann man an sich mit allen möglichen obstsorten machen z.b. weintrauben, pfirsiche, himbeeren,…

zwetschkenzeit – zwetschkenkuchen mit nussstreuseln

mhmm, die zwetschkensaison hat begonnen. da ich die marillenzeit nicht so wirklich genutzt habe, werde ich jetzt zumindest diese kleinen, süßen, violetten früchte öfter in der küche verwenden. für mich sind ja zwetschken eigentlich etwas herbstliches und läuten für mich demnach auch das ende des sommers ein. viele sind davon ja nicht begeistert, aber ich…