pikante muffins

einmal muffins geht noch, dieses mal in einer pikanten version. da meine ernährung in letzter zeit etwas gelitten hat durch das vom büro heimhetzen, kurz etwas essen und dann zum yoga unterrichten, musste ich etwas dagegen unternehmen. deswegen bereite ich jetzt öfter am vorabend schon mein mittagessen fürs büro vor. als inspiration habe ich mir…

hirselaibchen mit kürbis und zucchini

ich habe schon seit über einem jahr hirse zu hause (seitdem ich die gefüllten zucchini gemacht habe), verwende sie aber nie. sie ist jetzt nicht unbedingt mein liebling in der küche, aber eigentlich schmeckt sie gar nicht so schlecht und gesund ist sie noch dazu. da ich auch gerade so viel kürbis hatte, dachte ich,…

sommerliche galettevarianten

wenn man googled was eine galette ist, findet man die klassische beschreibung einer französischen palatschinke (pfannkuchens) aus buchweizenmehl. aber in letzter zeit habe ich auf instagram sehr oft diese varianten einer galette gesehen, die so gar nichts mit einer crepe zu tun hat. sie spricht mich aber viel mehr an als das eigentliche französische gericht….

zucchini-dill-puffer

anfang des jahres habe ich euch über das buch „reisehunger“ berichtet. ich bin immer noch hellaufbegeistert davon und habe mal wieder etwas daraus nachgekocht. diesmal aus der türkischen küche und zwar zucchini-dill-puffer. ich bin ja generell ein fan von so kleinen küchlein die man dann mit einer guten portion joghurt/rahmsauce genießt (wie auch die jagung…

gefüllte zucchini

letzte woche habe ich eine freundin zum mittagessen zu mir eingeladen. da ich gerade durch „kochen kann jeder“ von sarah wiener geschmökert hatte, musste ich einfach diese mit hirse und feta gefüllten zucchini ausprobieren. hirse habe ich noch nie gemacht, gegessen glaube ich auch nicht, deswegen war das gleich noch ein grund mehr mich für…