rezension „almbackbuch“

wenn es ums brotbacken geht, dann gibt es einen namen der immer wieder vorkommt und zwar lutz geißler. er hat schon unzählige brotbackbücher geschrieben (brotbackbuch nr. 2 ist mein standardwerk). man merkt einfach wie sehr er sich mit der materie auseinandergesetzt hat und wie viel leidenschaft dahinter steckt. so ist auch das almbackbuch wieder eine…

rezension „fingerfood schwäbisch gut“ + nuss-ruggele

normalerweise bin ich nicht der größte fan von traditionell deutscher küche, irgendwie reizt die mich nicht soo sehr. deswegen war ich positiv überrascht über „fingerfood schwäbisch gut“ von nileen marie schaldach, erschienen bei ulmer. wie ihr auf dem foto schon seht, habe ich mir doch einige marker gesetzt.

rezension „brotbackbuch nr. 2“

in bali habe ich mir ja so einige dinge in den kopf gesetzt u.a. eben auch brot zu backen. gesagt getan, habe ich auch noch praktischerweise das „brotbackbuch nr 2“ von lutz geißler (plötzblog) und björn hollensteiner (der bortdoc) zur rezension erhalten (erschienen im ulmer verlag). zugegebenerweise habe ich es bis jetzt immer noch nicht…