schoko-nuss guglhupf (becherkuchen)

diesen schoko-nuss guglhupf habe ich letzte woche bei mobyforty auf instagram gesehen und musste ich sofort probieren. also nach der arbeit kurz im supermarkt vorbei noch schnell rahm und nüsse gekauft, um daheim gleich den mixer anschmeißen zu können. hier handelt es sich um einen klassischen becherkuchen, ihr könnt also alles mit dem leeren becher…

weihnachtskekse – vanille nusskekse

das letzte weihnachtskeks-rezept für heuer. genauso schnell zu machen wie die schoko walnuss kekse, sind sie aber ausnahmsweise mal ohne schokolade dafür mit einer geballten ladung nüsse – pistazien und haselnüsse.

weihnachtskekse – nussecken

auch wenn es noch etwas zu warm ist, gestern war tatsächlich schon wieder der 1. adventsonntag. das heißt natürlich auch, dass es weihnachtskekse gibt. bei mir wurden es heuer 6 sorten. mit dabei meine lieblinge – chai kekse, aber auch florentiner, schokomürbteig– und limonenmürbteigkekse und erdnusswürfel durften nicht fehlen. es gab also nichts wirklich neues,…

schoko-nuss-gugelhupf

irgendwo gabs letztens ein stück schoko-nuss-gugelhupf. da hab ich dann so lust drauf bekommen, dass ich mir gedacht habe, den könnt ich ja auch mal machen. nur leider hatte ich kein rezept für so einen guglhupf. mittlerweile fühle ich mich aber schon so versiert mit backrezepten, dass ich mir einfach das (extrem gute) rezept einer…

doppelte schoko muffins

zur sternschnuppennacht haben wir ein picknick auf einer wiese in neuwaldegg gemacht. neben wraps, humus, erdäpfelkäse und pestostangen durfte natürlich auch was süßes nicht fehlen. es wurden sich muffins gewünscht und zwar welche mit schokolade und nüssen. da ich eh schon länger keine mehr gemacht habe und auch mal ein neues rezept dafür ausprobieren wollte…

topfentascherl mit zweierlei füllung

ich weiß gar nicht mehr wie ich auf dieses rezept gekommen bin. ich glaube ich habe einmal beim schmökern bei thalia in einem buch das rezept für den teig gesehen und habe mir dann dazu eine füllung einfallen lassen. die äpfel mussten zu dem zeitpunkt weg, ich hatte noch etwas gemahlene nüsse übrig und schokolade…

griechisches joghurt mit mangosauce und nüssen

letztens habe ich eine freundin zu mir zum essen eingeladen. da ich immer noch einen butternusskürbis aus dem garten meiner oma hatte, habe ich den kürbis bohnen eintopf gemacht. da das gleich nach den feiertagen war, wollte ich als nachspeise was eher leichtes machen. dieses „abgetropfte“ griechische joghurt hat da dann gut gepasst. ich war…

gewürznüsse

seitdem ich von meinem letzten asientrip zurück bin, versuch ich immer mehr selbst zu machen. sei es jetzt marmelade, ketchup, chips,… ohne die ganzen zusatzstoffe schmeckts einfach viel besser und es lässt sich mit einem guten (oder zumindest besseren) gewissen sündigen. diese gewürznüsse schmecken einfach toll. man kann sie natürlich auch nur mit einer nusssorte…

weihnachtskekse – nussecken

was wäre die weihnachtszeit ohne nusskekse? da auch ich mich nicht nur von schokolade ernähren kann, gibts dann zur abwechslung halt mal was nussiges. das rezept hab ich zwar aus einem weihnachtskekse-buch, aber eigentlich kann man diese nussecken auch das ganze jahr über machen. probierts einfach mal aus. schlauerweise haben die in den rezeptangaben das…

weihnachtskekse – nussmakronen

da mir bei ein paar der anderen kekse immer wieder eiweiß übrigbleibt und ich so ungern was wegschmeiße, habe ich heuer diese nussmakronen ausprobiert. alle makronen, kokos-/nussbusserl sorten eignen sich ja bestens für übriges eiweiß. durch die oblaten laufen sie auch nicht auseinander. hatte zuerst ein bisschen bedenken, weil die masse aufgespritzt werden musste, aber…