weiße kokos schoko trüffel

kokos schoko trüffelendlich gibts mal wieder was für euch. irgendwie hat mir in letzter zeit die motivatin gefehlt und dann war ich auch noch 3 wochen in bali (meine bali tipps gibts in kürze), aber jetzt gibts wieder regelmäßiger posts für euch. Weiterlesen

selbstgemachtes bounty

selbstgemachtes-bountyich bin mal wieder meinen rezepteordner durchgegangen, da ich mir zwar immer fleißig rezepte aus den diversen magazinen aufhebe, sie aber dann meistens im ordner verschwinden und doch nicht ausprobiert werden. damit ich mir mal wieder neue anregungen hole, blättere ich deswegen immer mal wieder durch. dabei bin ich auf das rezept für selbstgemachte bounty gestoßen. mit kokosnuss und schokolade kann man ja nie falsch liegen, deshalb wollte ich sie auch sofort machen. hatte aber leider nicht genug kokosraspeln zu hause, also musste das wohl vertagt werden. am nächsten abend, montag, war ich nach meiner yogastunde aber noch so motiviert, dass ich schnell noch die fehlenden zutaten geholt und mich auf in die küche gemacht habe. da wir am nächsten tag ein meeting mit allen leuten vom projekt hatten (da kann man schon mit so min. 30 rechnen), habe ich auch gleich die doppelte menge gemacht. hatte also so etwa 1 kilo kokosriegel mit im büro, die waren aber trotzdem weg wie nichts. bis auf das letzte stück, das sich erst 2 tage später ein kollege getraut hat zu essen 😉 die riegel sind übrigens auch super als kleines geschenk, um gerade jetzt etwas sommerfeeling zu erwecken. Weiterlesen

kokosnuss haferflocken cookies mit schoko

kokosnuss haferflocken cookies freitagabend hatte ich auf einmal irrsinnige lust kekse zu backen. nach einigem stöbern in einem meiner lieblingsbücher, „cookies“ von cynthia barcomi, bin ich gleich mehrmals fündig geworden. die entscheidung war schwer, aber die wahl fiel dann auf kokosnuss haferflocken cookies mit schoko. die kombi fand ich einfach toll und die haferflocken geben den cookies einen etwas gesunden anschein 😉 ich muss sagen es hat etwas beruhigendes für mich, wenn ich weiß ich hab immer alles daheim um schnell einen kuchen oder kekse zu backen. man weiß ja nie wann man plötzlich heißhunger auf brownies oder cookies hat. auch das backen an sich finde ich sehr friedvoll und hilft zum runterkommen.

wie immer haben sie nicht enttäuscht – sie sind eher weich, aber doch bissfest durch die haferflocken und die mandeln, mit einem leichten kokosgeschmack. hat auch etwas von einem müsliriegel und ich finde sie super zum frühstück. wie meistens bei den rezepten von cynthia barcomi habe ich die menge der schokolade reduziert (ja ihr habt richtig gehört 🙂 ) – 350 g erschien mir dann doch gar viel und ich habs mal mit 200 g probiert. war meiner meinung nach mehr als ausreichend, aber experimentiert einfach für euch selbst rum. Weiterlesen

müsli mit himbeeren, schoko und griechieschem joghurt

himbeeriges müsli mit schoko und joghurtdiese frühstücksvariante ist quasi aus der not entstanden – ich hatte leider keine frischen früchte zu hause, wollte aber trotzdem ein fruchtiges müsli. da ich aber gott sei dank immer himbeeren eingefroren habe, musste ich sie nur irgendwie auf einem schnellen weg auftauen. also habe ich sie einfach in einem topf erhitzt bis sie komplett zerfallen waren. anfänglich wollte ich sie eigentlich abkühlen lassen, weil ich mir nicht so sicher war welche auswirkungen die heißen himbeeren auf die konsistenz meines knusprigen granolas haben. da hat aber der hunger gesiegt und sie sind direkt aus dem topf über das müsli gewandert. da ich auch noch zufällig schokoraspel hatte, die ich auch zuvor unters müsli gemischt hatte, war das auch die beste idee. durch die hitze ist die schokolade natürlich geschmolzen (klar, aber daran hatte ich zuvor gar nicht gedacht) mit dem ergebnis eines äußerst himbeerigen joghurts mit schokogeschmack. wie schon oft gemerkt: die besten dinge passieren in der küche durch zu- oder unfälle 🙂 ist ein tolles, eher gesundes frühstück (bis auf die schoko) oder auch einfach einen süße kleinigkeit für zwischendurch.

die mengenangaben bei den zutaten sind nur ein richtwert, ich mache das eigentlich immer nach augenmaß und kommt auch auf die größe der müslischüssel drauf an. Weiterlesen

schokoladiger kokos-chiapudding

schokoladiger chiakokospudding chiasamen waren, oder sind immer noch, in aller munde. mit ihrem hohen anteil von omega 3 und 6 gelten sie als eines der superfoods. außerdem enthalten sie hochwertiges protein, antioxidantien, mineralstoffe und viele vitamine. da überall von diesen kleinen wunderdingern zu hören war, musste ich sie natürlich auch ausprobieren. am liebsten mache ich sie in form eines puddings, den man zum frühstück, als snack zwischendurch oder als nachspeise genießen kann. da sie extrem quellend sind (auf etwa das neunfache), ergibt sich tatsächlich eine puddingartige konsistenz. Weiterlesen

kokos, kokos und noch mehr kokos

testpaket dr. goergmit großer freude habe ich letzte woche mein testpaket von dr. goerg erhalten. darin waren kokosmehl, kokosraspel, kokosöl und kokosmilch enthalten. da ich sehr viel zeit in asien verbracht habe, fehlt mir hier zu lande das exotische flair der speisen ein wenig. und was ist besser um etwas bali-feeling nach wien zu holen als kokosnussprodukte? als ich die packung mit den kokosraspeln geöffnet habe, ist mir ein unwiderstehlicher und unverkennbarer kokosduft entgegengestiegen. das habe ich bei den produkten aus dem supermarkt noch nicht so erlebt. also mein erster eindruck war schon mal äußerst positiv und hat mich gleich von bali träumen lassen.

aber nun mal kurz zu dr. goerg: das unternehmen setzt auf ökologie, fairness und hingabe bei seinen premium-bio-kokosprodukten. so werden die kokosnüsse auf biologisch zertifizierten plantagen auf den philippinen angebaut. die zusammenarbeit mit den kleinbauern ist geprägt durch faire, respektvolle und transparente arbeitsverhältnisse. zusätzlich zu erstklassiger qualität der produkte wird auch großer wert auf nachhaltigkeit und ökologie gelegt. die langsam und im einklag mit der natur gewachsenen kokosnüsse werden innerhalb von 72 stunden ab ernte von hand verarbeitet. daraus entstehen die diversen produkte wie eben kokosöl, kokosmilch, kokoschips,… die kokosprodukte sind äußerst nährstoffreich, vegan, gluten- und laktosefrei und eignen sich nicht nur für die ernährung sondern auch zur körperpflege. noch mehr infos über das unternehmen und auch tipps zur verwendung findet ihr auf der website.

kokosraspel und -milch sind wahrscheinlich die noch am geläufigsten produkte in unseren breitengraden. obwohl auch kokosöl, -chips, und -mehl immer verbreiteter werden. für alle die damit aber nicht so vertraut sind, folgend ein paar infos über die einzelnen produkte aus meinem testpaket (meinen eindruck über die produkte erfahrt ihr dann in den einzelnen rezepten). Weiterlesen

süßer couscous

süßer cous cous heute gibts nicht viel text, das wetter draußen ist viel zu gut, um beim computer zu sitzen und zu tippen 🙂 aber dieser süße couscous ist toll in der früh vor zu bereiten, um ihn dann nach einem „anstrengenden“ tag in der sonne am abend zu genießen. durch die kokosmilch und die granatäpfelkerne bekommt es einen exotischen touch und ist etwas leicht süßes, ideal für einen heißen frühsommertag. Weiterlesen