schoko-nuss-knoten

schoko-nuss-knotenjetzt war es wieder einige zeit ruhig her – sorry! es gibt ab und zu mal so zeiten, in denen ich keine lust habe zu schreiben. was natürlich nicht heißt, dass ich mir nicht trotzdem gedanken mache was ich euch nicht alles berichten und welche rezepte ich mit euch teilen könnte. ich glaube auch letztes jahr um diese zeit, gabs mal eine pause, scheint irgendwie frühjahrsbedingt zu sein. in der zeit habe ich aber natürlich trotzdem einiges in der küche gemacht (v.a. brot gebacken, dazu in den kommenden wochen mal mehr dazu) und auch gemüsepflanzen für die terrasse besorgt. den tomatenpflanzen kann ich quasi dabei zusehen wie sie wachsen – die eine ist in einer woche doppelt so groß geworden. finde ich schon sehr faszinierend. nach den eisheiligen mitte mai, gehts dann nach draußen für sie.

wie ihr wisst, liebe ich kanelbullar, also schwedische zimtknoten. bis jetzt hatte ich leider nur immer noch nicht das perfekt rezept. meine vorherigen versuche (und abwandlungen) der zimtschnecken, nutellastriezel und himbeer-mascarpone-knoten waren zwar auch schon gut, aber gerade bei letzeren sind die knoten dann so auseinandergelaufen und waren eher flache scheiben als knoten. letztens wurde ich dann aber endlich für meine mühen belohnt (inspiriert von dinner with julie) und ich hab richtig schöne gebäckstücke erhalten. geschmacklich natürlich auch ein traum (nachempfunden dem chocolate hazelnut brioche von starbucks) 🙂 wer will kann auch andere füllungen nehmen, zb zimt-zucker-butter oder auch herzhaft mit pesto füllen (dann aber keinen zucker zum teig geben, nur etwa 1 tl damit der germ arbeiten kann). varianten gibt es viele. Weiterlesen

Advertisements