brownie kirsch cheesecake bites

brownie kirsch cheesecakehierzu muss glaub ich nicht viel gesagt werden – die kombi meiner lieblinge brownie, cheesecake und auch fruchtig durch die kirschen. was will man mehr? man kann den kuchen entweder in kleine happen schneiden oder in mittelgroße stücke (das reicht auch aus 😉 ). vor allem bei der brownie kirsch cheesecake bites version sieht es nett aus wenn man den abschließenden schokoguss separat über jedes stück einzeln laufen lässt, man kann aber auch die schokoschicht über den ganzen kuchen gießen und erst nachdem sie etwas fester ist in stücke schneiden. für den frischkäse nehme ich immer philadelphia. obwohl ich normalerweise ja bio einkaufe, sind die bio-frischkäse leider meistens leicht gesalzen und das passt dann geschmacklich nicht so gut im kuchen. philadelphia ist da am neutralsten finde ich.

da ich diesen geilen brownie zu einer geburtstagsfeier mitgenommen habe, der transport in der bite-version eher nicht so gut überstanden worden wäre, habe ich leider keine so tollen fotos. aber lasst euch versichern, dieses rezept solltet ihr unbedingt nachmachen!! Weiterlesen

Advertisements

brownie bites

brownie bites bevor es richtig mit den weihnachtskeksen los geht, gibts noch ein brownie rezept. für „normale“ brownies schwöre ich ja auf mein standardrezept, das ist einfach so herrlich saftig und genau so wie ich es mag. aber für abwandlungen darf es ruhig auch was anderes sein, da gibts auch schon ein paar. normalerweise backe ich ja nicht mit süßigkeiten (wieso eigentlich nicht?), ist aber schon eine gute idee. toffifee mag ich schon seitdem ich klein bin und giotto gibts zwar nicht so oft, aber dafür dann umso lieber. dann auch noch on top von einem kleinen brownie und der genuss ist perfekt! die mini-muffins verschwinden mit einem bissen im mund, die gefahr da gleich mehrere zu vertilgen ist groß. da sie so schön klein und handlich sind, eignen sie sich auch super zum mitnehmen für zb eine (pre) xmas party oder einfach so fürs büro zur freude der kollegen. da hab ich aber lieber gleich die doppelte menge gemacht und zu recht: alle haben sich darauf gestürzt. erstaunlicherweise sind einige übrig geblieben, aber die kolleginnen im hauptbüro am nächsten tag konnten auch nicht widerstehen 🙂 Weiterlesen

brownie cookies

brownie cookiesich wollte mal wieder was neues backen und das ergebnis auch meinen kollegen mitnehmen. da sie praktisch zum mitnehmen sind dachte ich mich entweder kekse oder muffins. und wer hat da natürlich die besten rezepte dafür? meine lieblings back-autorin cynthia barcomi. in cookies wurde ich gleich fündig bzw. hatten es mir gleich 3 rezepte angetan. da ich sowieso schon gefühlt im dauerbacken war (sa brot für eine freundin, so brot für mich), habe ich mich tatsächlich für 2 cookie-sorten entschieden. zu brownie cookies kann man ja einfach nicht nein sagen und die refrigerator oaties (kommt nächste woche) sahen auch sehr verführend aus. Weiterlesen

cookie dough brownie

cookie-dough-brownie kennt ihr das – ihr seht ein rezept und müsst es sofort ausprobieren? so gings mir bei diesem cookie dough brownie. ich meine er hat alleine schon im namen cookie, dough und brownie, da kann man einfach nicht widerstehen. da ich eh schon gefühlt ewig keinen neuen kuchen mehr ausprobiert hatte, kam das genau recht. generell lief mir das wasser im mund zusammen als ich die neue lecker bakery (1/2017) gelesen habe – gab mal wieder inspiration ohne ende. aber zurück zum brownie 🙂 also stellt euch vor, zuerst wird ein riesen chocolate chip cookie gebacken, darauf kommt ein saftiger brownie der dann auch noch von rohem cookie dough getoppt wird. alle meine liebsten dinge vereint in einem – ein hammer!!! sollte man aber vielleicht nicht essen wenn man gerade abnehmen will, da hier doch etwas mehr als 400 g butter und auch gleich nochmal fast so viel zucker enthalten sind. aber zumindest sind im cookie dough keine eier, ist also unbedenklich zu genießen. in der arbeit war er auf jeden fall ein riesen hit, es konnte aber niemand mehr als ein kleines stück davon verdrücken, dazu ist er dann doch zu mächtig. das positive: man kann mit einem „kleinen“ blech dann doch einige leute verköstigen.

also für alle schokoholics unter euch, auf in die küche und nachmachen, ihr werdet es nicht bereuen. aber achtung: suchtgefahr! Weiterlesen

weihnachtsgeschenke – lebkuchen-brownie mix

lebkuchen brownie mixähnlich wie meine schoko-ecken, aber doch anders. ideales geschenk, einfach alle zutaten in ein glas schichten, rezept auf ein kärtchen schreiben und schon ists fertig.

Weiterlesen