geschenke aus der küche – birnensenf

heuer waren die geschenkkörbe halbwegs ausgeglichen mit süßen und pikanten sachen. zusätzlich zu den gewürznüssen und dem himbeerbalsamico gab es polenta-kräuter shortbread (rezept folgt nächste woche) und birnensenf. senf hatte ich bis dato noch nie einen gemacht, stellt sich heraus das ist eigentlich ganz einfach. Vorausgesetzt man bekommt senfmehl. Irgendwie hab ichs in wien nirgends…

geschenke aus der küche – schoko-karamell-trüffel

nach den schoko-karamellschnecken gibt’s heute die nächste selbstgemachte geschenkidee (oder auch auch zum selbst vernaschen): schoko-karamell-trüffel. ich sags euch die schmecken himmlisch! Per se klang das rezept total einfach – ein bisschen karamell kochen, dann eine ganache daraus machen. die daraus gerollten kuchen mit einem zahnstocher in schokolade tauchen und fertig. tja bis zum glasieren…

geschenke aus der küche – schoko-karamellschnecken

auch dieses weihnachten gab es wieder selbstgemachtes aus meiner küche. mit dabei waren heuer klassiker wie himbeer-balsamico und gewürznüsse, alles andere waren aber neue kleinigkeiten. so gabs pikantes polenta-kräuter shortbread, birnensenf, himbeer-erdnuss lollies, schoko-karamell trüffel und die heutigen schoko-karamellschnecken. die anderen rezepte folgen in den nächsten wochen, es ist ja immer gut ideen für selbstgemacht…

buchweizen bowl mit ofengemüse

bislang bin ich buchweizen eher skeptisch gegenübergestanden und dachte mir das schmeckt viel zu gesund. als ich ihn aber letztens bei einem workshop beim ja natürlich bio camp gekostet habe, wurde ich vom gegenteil überzeugt. es kommt, wie so immer halt, auf die richtige würzung an. fein angebraten und abgeschmeckt mit zb kurkuma und kreuzkümmel…

rezension „aloha – das hawaii kochbuch“

heute stelle ich euch mal wieder ein kochbuch vor. „aloha – das hawaii kochbuch“ erweckt alleine schon durch das cover bilder von sonne, südseestränden und hula tänzen in mir. beim aufschlagen schlägt mein herz dann noch höher – die fotos im einband versetzen mich gefühlsmäßig in meine surferzeit (sollte ich auch endlich mal wieder gehen)…

weihnachtskekse – pekanschnitten

das ist auch schon das letzte weihnachtskeks-rezept für heuer. damit es mal was anderes als die nussschnitten gibt, gibt’s jetzt pekanschnitten. der teig ist schnell zusammengerührt, dann nur noch den nuss-karamellguss drauf und fertig sind sie. natürlich gibst am blog aber noch eine vielzahl an rezepten um euch die adventszeit mit weihnachtskeksen zu versüßen und…

weihnachtskekse – lebkuchen nach omas rezept

es gibt zwar schon ein lebkuchenrezept auf dem blog, aber heuer musste ich das rezept meiner oma ausprobieren. obwohl mir die lebkuchen vom letzten jahr auch gut geschmeckt haben, gab es gemischte meinungen dazu. daher jetzt das langjährige rezept meiner oma, da kann nichts schief gehen. sind genauso wie lebkuchen sein sollen. Wie jeder lebkuchenteig…

weihnachtskekse – kokosbusserl

den auftakt zur weihnachtsbäckerei haben heuer diese kokosbusserl gemacht. da das rezept so schön herrlich unaufwändig klang, hab ich es bereits jetzt ausprobieren müssen. voller erstaunen habe ich dann auch festgestellt, dass es am blog noch gar kein rezept für kokosbusserl gibt. rezepte für weihnachtskekse gibt’s hier zwar schon in hülle und fülle, auch für…

schoko-nuss guglhupf (becherkuchen)

diesen schoko-nuss guglhupf habe ich letzte woche bei mobyforty auf instagram gesehen und musste ich sofort probieren. also nach der arbeit kurz im supermarkt vorbei noch schnell rahm und nüsse gekauft, um daheim gleich den mixer anschmeißen zu können. hier handelt es sich um einen klassischen becherkuchen, ihr könnt also alles mit dem leeren becher…

süßkartoffel-kokossuppe

ich bekomme jetzt alle 2 wochen ein biokistl mit gemüse. normalerweise mag ich es zwar lieber wenn ich die produkte selbst begutachten und aussuchen kann, aber der vorteil bei der kiste ist, dass ich auch gemüse bekomme, dass ich sonst nicht so kaufen würde. ich habe also mehr abwechslung auf dem teller und probiere neues…