weihnachtskekse – lebkuchenbrötchen

und hier kommt auch schon das nächste weihnachtskeks-rezept. bin immer wieder erstaunt welche vielfalt es hier gibt und ich decke ja großteils nur die schokoladigen-rezepte ab, also würds ja noch eine große anzahl anderer geben. lebkuchen an sich finde ich ja super (auch wenn der normalerweise ohne schoko ist), da kann man sich auch ein…

weihnachtskekse – schoko-pinienkern-kekse

es ist immer wieder ein wahnsinn wie schnell die zeit vergeht und schon steht weihnachten wieder vor der tür. wie jedes jahr gibts natürlich weihnachtskekse und obwohl ich schon ganz viele rezepte habe, probiere ich auch immer neue aus. nur zb lebkuchen, schoko-karamellwürfel und chai cookies gibts in jedem advent. heuer gabs folgende neue sorten…

englische cream scones

was darf bei einem echten afternoon tea nicht fehlen? genau scones. am blog gibt’s dafür zwar schon ein rezept, aber da ich ja letztens downton abbey teatime zum rezensieren bekommen habe, musste ich das rezept für englische cream scones ausprobieren. das rezept ist super einfach – quasi mehl mit obers mischen, scones ausstechen, ab in…

toffee pekan shortbread

inspiriert durch downton abbey teatime habe ich am wochenende eine freundin zu einem afternoon tea eingeladen (hingehen können wir derzeit ja eh nirgends, ihr geburtstag musste auch noch gefeiert werden und wir waren nur zu zweit). für den pikanten teil gab es natürlich klassische tea sandwiches mit selbstgemachtem eiaufstrich und mit ricotta und gurke, dazu…

schokomousse himbeertarte

wir waren letztens bei freunden eingeladen und wie üblich wurde ich um die nachspeise gebeten 😊 da ich ja total viele rezepte habe die ich gerne ausprobieren will und sich nicht unbedingt eigenen ins büro mitzunehmen, viel die entscheidung auf diese schokomousse himbeertarte. und wow war das eine gute entscheidung – die tarte war echt…

schoko-olivenöl-roggen cookies

lasst euch nicht vom rezpettitel schoko-olivenöl-roggen cookies abschrecken. ja das klingt potentiell komische wegen dem olivenöl und sehr gesund wegen dem roggenmehl, die kekse schmecken aber wahnsinnig gut! man könnte sich sogar einreden, dass sie halbwegs gesund sind, da sie keine butter enthalten und eben einen teil roggenmehl – wenn denn da nicht der zucker…

erdbeertorte

am wochenende habe ich noch die gunst der stunde genutzt und die wahrscheinlich letzten erdbeeren der saison in diese no bake erdbeertorte verpackt. das rezept habe ich bei meine küchenschlacht gesehen und kam sofort auf meine liste. super an heißen tagen, da der ofen nicht angeschmissen werden muss und auch ansonsten hält sich die arbeit…

himbeerbrownies mit streuseln

es gibt zwar schon ein rezept für himbeerbrownies auf dem blog und auch eines in combi mit cheesecake, aber eigentlich kann man davon ja nicht genug bekommen. vor allem wenn dann auch noch streusel oben drauf sind. inspiriert von der lieben bärenhunger gabs letztes wochenende diese mischung aus brownie und crumble. obwohl die himbeeren und…

heidelbeertraum

letztens habe ich mir eine neue springform gekauft und da war auch ein kleines rezeptheft dabei. ich hatte davon ja eigentlich nicht viel erwartet, erstaunlicherweise waren da ein paar sehr leckere rezepte drinnen. da musste ich gleich diesen heidelbeertraum machen. perfekt bei den warmen temperaturen weil man keinen ofen braucht, ist quasi die österreichische/deutsche variante…

erdbeer brownies

endlich wieder erdbeerzeit. Am besten sind ja die von meiner terrasse, die bekommen richtig viel sonne und das schmeckt man. das sind natürlich nicht genug um auch kuchen, eis und co zu machen. gott sei dank gibt’s jetzt ja auch österreichische erdbeeren in hülle und fülle. wie esst ihr sie am liebsten? bei mir ists…