fermentierte getränke – wasserkefir (sponsored)

der dritte und letzte beitrag in der reihe selbstgemachte fermentierte getränke. nach milchkefir und kombucha, stelle ich euch heute wasserkefir vor. muss sagen das ist mein liebling. wasserkefir ist ganz fein prickelnd (genau richtig für mich, mag ja kohlensäure an sich nicht so gern) und süßlich im geschmack. wirklich ein gutes erfrischungsgetränke und tolle alternative…

milchkefir selbstgemacht (sponsored)

vor einiger zeit wurde ich kontaktiert ob ich nicht die herstellung von kefir & co selbst ausprobieren möchte und euch vorstellen. da ich immer gerne alles mal ausprobiere, war ich sofort dabei. kurze zeit später kam dann das paket mit den startersets bei mir an. ich bin ja quasi ein milchkind und habe schon immer…

rezension „selbermachen – das kochbuch“

eines der wenigen guten dinge an den ganzen lockdowns ist, dass es auf einmal super beliebt ist, dinge wieder selbst zu machen. im ersten lockdown war ja ein großer hype um sauerteig, das wurde dann vielen zu wenig und andere rezepte mussten her. für jeden diy küchen fan ist da „selbermachen – das kochbuch“ von…

rezepte

viel spaß beim nachkochen vegetarisch und/oder vegan                           drinks            hauptspeisen                                  snacks            beilagen      geschenke aus der küche               süßes…

rezension „energy booster“ + grüner smoothie rezept

genau richtig für den frühling gibts das buch „energy booster“ im trias verlag. der untertitel „power-drinks für jeden tag“ triffts auch genau. das buch ist voll mit inspirierenden rezepten für säfte und smoothies die einem den richtigen kick geben. je nachdem was gerade mein bedürfnis ist – detox, gewicht verlieren, power, gesundheit, fitness – gibt…

selbstgemachter kombucha + gewinnspiel (sponsored)

im november habe ich euch vorgestellt wie man milchkefir selbstmachen kann. heute werde ich euch über kombucha berichten. kombucha war mir bekannter als kefir, da ich dieses teegetränk schon als teenager getrunken habe. damals gab es auf einmal diesen hype darum und auch schon dann musste ich alles ausprobieren 😉 es gab/gibt ihn glaube ich…