couscous bowl

couscous bowl

bowls sind ja in aller munde. auch ich mag sie. da ich zu weihnachten diese schöne neue schüssel bekommen habe, habe ich mir auch gleich eine gemacht 🙂 je nachdem was drinnen ist, finde ich sind die bowls ja nur ein anders angerichteter salat, was aber natürlich nichts dem geschmack wegnimmt. generell bestehen bowls meistens aus einer basis aus (sushi)reis, quinoa, reis etc., protein (huhn, lachs, tofu, ei,…), ganz viel gemüse, gewürzt mit einer sauce/dressing und mit etwas crunchigem (erdnüsse, röstzwiebel, samen,…) getoppt. wie ihr seht, die bowls können jedes mal ganz anders sein und nach lust und laune kombiniert werden. diese bowl hier, ist eher salatartig (mir ist erst beim essen aufgefallen, dass ich ja noch ein pochiertes ei obendrauf geben wollte).

zutaten (1 person)

  • halbe tasse couscous
  • eine handvoll junger blattspinat
  • 1/2 avocado
  • ca. 10 cm stück gurke
  • ein paar kirschtomaten oder 2-3 größere tomaten
  • ein stück feta nach belieben
  • joghurt-dressing (ich habe das joghurt-dressing von just spices mit balsamico gemischt)

couscous nach packungsanleitung zubereiten. das gemüse (außer spinat) und den feta in würfel schneiden. dressing wenn notwendig zubereiten zb 1 tl dressinggewürz mit 2 el griechischem joghurt und 1 el balsamico mischen.

alle zutaten schön in einer schüssel anrichten, mit dem dressing beträufeln und genießen.

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Einfach immer gut – ich mag sie besonders Mittags

    1. ja und besonders praktisch weil sie schnell gemacht sind

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.