schneller glasierter lachs

glasierter lachs

nachdem ich über die feiertage ausgiebig geschlemmt habe, gibts jetzt wieder etwas leichtere kost. dieser glasierte lachs ist super easy und das reiskochen dabei dauert am längsten. da ich grad keine misopaste zur hand hatte, habe ich sie kurzerhand durch teriyaki sauce ersetzt und hat auch echt gut geschmeckt. also gerne rumexperimentieren mit der glasur. beim lachs bitte darauf schauen, dass ihr gute qualität kauft. da gibts leider ganz viel „schlechtes“, daher sollte man bei fisch generell immer aufpassen und auf die herkunft wertlegen (da mein stiefvater leidenschaftlicher fischer ist, höre ich da immer wieder diverse geschichten)

zutaten (2 portionen)

  • 400 g lachsfilets (frisch oder tiefgekühlt)
  • 3 tl miso paste
  • 3 tl ahornsirup oder honig
  • 3 tl sojasauce
  • 1 gurke
  • 1 el zitronensaft
  • 200 g basmatireis
  • 2 frühlingszwiebel, in feine ringe geschnitten

ofen auf 200° vorheizen und ein backblech mit backpapier auslegen.

reis nach packungsanleitung zubereiten (ich liebe meinen reiskocher!).

in einer kleinen schüssel miso paste, ahornsirup/honig und sojasauce gut vermischen.

die lachsfilets auf das backblech legen und mit der saucenmischung glasieren. wenn tk-lachs verwendet wird – entweder vorher auftauen lassen oder tiefgekühlt ohne glasur etwa 10 min in den ofen geben und dann erst glasieren.

im ofen für 8 – 10 min backen, bei der hälfte nochmal mit der glasur bestreichen. der lachs sollte gerade schön durch sein.

in der zwischenzeit gurke in grobe stücke schneiden und mit zitronensaft und salz würzen.

reis und salat auf 2 teller verteilen, lachs darauf legen und mit frühlingszwiebeln bestreuen. wenn noch sauce übrig ist (wahrscheinlich ja), diese dazu reichen.

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Lachs ist und bleibt ein Fixstarter ❤️. Gibts heute zu Mittag

    1. Dann lass es dir schmecken! ☺️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.