frittata

frittata

frittata ist ein super easy rezept und kann je nach lust und laune und was der kühlschrank so hergibt abgewandelt werden. wenn dir frittata nichts sagt – dabei handelt es sich um leicht geröstetes gemüse, das mit einer eimischung übergoßen und dann im ofen gebacken wird, bis die eier gestockt sind.

grundsätzlich sollte man mit 2 eiern pro person rechnen und dann noch nach herzenslust gemüse, pesto, kräuter, feta, etc. dazu. ist ein schnelles vegetarisches mittagessen oder auch super zum vorbereiten für eine party, da sie auch kalt genossen werden kann.

zutaten (1 portion)

  • 2 mittelgroße, festkochende kartoffeln
  • 1/2 rote oder gelbe paprika
  • 1 frühlingszwiebel
  • 1-2 el pesto (egal welches, hier rotes)
  • 2 eier
  • ein schuss milch oder obers
  • ca 50-75 g feta in stücken
  • nach belieben frische kräuter
  • etwas olivenöl

ofen auf 170° vorheizen. eine ofenfeste form, die von der größe her für eine portion passt (sollte nicht zu groß sein, sonst verteilt sich die eimischung zu sehr).

kartoffeln schälen und in dünne scheiben hobeln. mit etwas olivenöl mischen, in der form verteilen und im heißen ofen ca. 10 min backen.

in der zwischenzeit paprika in mundegerechte stücke schneiden und frühlingszwiebel in feine scheiben (inkl. dem grünen teil) schneiden. eier in einer tasse verquirlen, schuss milch/obers dazu und mit salz (oder gerne auch einer eierspeis-gewürzmischung) abschmecken.

form aus dem ofen nehmen. paprika und frühlingszwiebel darauf verteilen, weitere 5 min backen/rösten.

form wieder herausnehmen. eimischung über das gemüse gießen, pesto in klecksen und feta darauf verteilen. evt. mit kräutern bestreuen.

weitere 10-15 min im ofen backen, bis die eier gestockt sind. aus dem ofen nehmen und entweder gleich genießen, kann aber auch am abend oder nächsten tag kalt gegessen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.