erdbeertorte

erdbeertorte

am wochenende habe ich noch die gunst der stunde genutzt und die wahrscheinlich letzten erdbeeren der saison in diese no bake erdbeertorte verpackt. das rezept habe ich bei meine küchenschlacht gesehen und kam sofort auf meine liste. super an heißen tagen, da der ofen nicht angeschmissen werden muss und auch ansonsten hält sich die arbeit in grenzen. man kann die torte entweder in einer großen tarteform machen oder auch in kleine portionsgläser schichten – perfekt dann für eine gartenparty oder ein picknick (wenn ausreichend kühlgestellt). wenn es keine erdbeeren mehr gibt sind pfirsiche oder nektarinen glaube ich eine gute alternative.

erdbeertorte klein

zutaten (26 cm tarteform)

  • 250 g biskotten
  • 210 g butter, geschmolzen
  • 10 stück yogurette
  • 500 g erdbeeren
  • 1 packung rotes tortengelee
  • 3-4 el zucker

creme

  • 330 g obers
  • 2 gestrichene tl instant gelatine
  • 200 g griechisches joghurt
  • 50 g zucker

deko

  • 150 – 200 g erdbeeren
  • ca 2 el zartbitter schokoraspel (zb einfach mit einer tafel schoko über die glatte scheibe einer küchenreibe, direkt auf die torte)

die biskotten fein zu bröseln malen (am einfachsten in einer küchenmaschine). gut mit der flüssigen butter vermischen und in der form verteilen. mit dem boden eines schmalen glases die bröselmischung gut in der form festdrücken und auch einen rand formen. ca 30 min kalt stellen.

das tortengelee mit dem zucker nach packungsanweisung zubereiten (mir haben 3 el zucker gereicht, sonst wäre es mir zu süß). die yogurette der länge nach durchschneiden und in kleine würfel schneiden. die erbeeren verlesen, waschen und in 0,5 cm dicke scheiben schneiden. yogurette auf dem tortenboden verteilen, die erdbeeren darauf und dann das etwas abgekühlte (ist er zu heiß, schmilzt die schokolade) tortengelee von der mitte her gleichmäßig auf den erdbeeren verteilen. es soll bis auf den boden durchrinnen. kalt stellen bis das gelee fest ist (geht relativ schnell).

für die creme obers mit dem zucker anschlagen. Gelatinepulver gleichmäßig darauf verstreuen und steif schlagen. das joghurt gleichmäßig untermischen. die creme auf der torte verteilen und min. 4 stunden oder über nacht kalt stellen.

für die deko die erdbeeren verlesen, waschen und in scheiben schneiden. auf der torte verteilen und mit schokoraspeln bestreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.