pudding oats

pudding oatsporridge oder wie er früher hierzulande hieß: haferschleim, ist ja schon lange in aller munde. mein favorite ist ja der kokos-himbeer-porridge .die pudding oats stehen aber auch schon lange auf meiner unbedingt probieren liste. jetzt habe ich sie auch endlich mal gemacht. ich frühstücke zwar nicht so viel, aber die kann man auch als gesundes dessert verkaufen 😉 hat gerade besonders gut mit zwetschkenkompott als topping gepasst. natürlich passt auch jedes andere obst, kokoschips, etc. man könnte sie auch mit schokopudding machen (dann für noch mehr schokogeschmack einen extra löffel kakao dazu) oder karamellpudding oder himbeerpudding oder oder oder

zutaten (5-6 portionen)

  • 1 packung vanillepudding
  • 500 ml milch
  • 175 ml wasser
  • 3 el zucker (welchen ihr wollt)
  • 75 feine haferflocken
  • 220 g topfen

70 ml milch in ein hohes gefäß geben (nehme da immer einfach den messbecher). restliche milch, wasser, haferflocken und zucker vermischen und in einem topf zum kochen bringen.

puddingpulver mit 70 ml milch gut verrühren, so dass keine klümpchen mehr zu sehen sind.

wenn die haferflockenmilch zu kochen beginnt, vom herd nehmen und mit einem schneebesen die puddingpulvermischung zügig einrühren. nochmal 1 min köcheln lassen bis die masse eindickt, dabei öfter umrühren.

pudding oats abkühlen lassen (ab und zu mal umrühren). wenn sie kühl sind den topfen unterrühren. mit topping nach wahl genießen. Hält sich etwa 4 tage im Kühlschrank.

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. veganundklücklich sagt:

    Noch vergessen, Grießbrei mit Pudding ist auch immer sehr beliebt.
    Jesse-Gabriel

    1. ja unbedingt mal probieren, echt gut!

  2. veganundklücklich sagt:

    Kenne ich gar nicht Pudding mit Haferflocken bis jetzt nur Milchreis mit Puddingpulver bzw Speisestärke und Vanilleschote.
    Grüße, Jesse-Gabriel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.