kokos himbeer porridge

kokos himbeer porridgeich habe einen neuen frühstücksfavoriten bzw. reiht er sich ein bei meinen anderen lieblingen shakshuka, sommerliches granola, müsli mit himbeeren, schoko und griechieschem joghurt, frühstücks wrap. dieser kokos himbeer porridge ist einfach traumhaft! durch das kokosmus (haben wahrscheinlich nicht viele zu hause, ist aber die anschaffung wert) bekommt der haferbrei ein wunderbar cremiges aroma, schmeckt und duftet nach kokosnuss. finde ich besser als den porridge komplett mit kokosmilch zu kochen, ist geschmacklich intensiver. außerdem gibt das kokosmus dem haferbrei einen leicht süßlich geschmack, wodurch man sich übermäßiges süßen spart. gepaart mit frischen himbeeren und gerösteten nüssen der perfekte start in den tag. nüsse können natürlich nach belieben variieren, würde sie aber auf jeden fall kurz in der pfanne ohne öl rösten. dieses wochenende habe ich den kokos porridge zusätzlich mit einer frischen maracuja getoppt – sommer- und strandfeeling pur!

zutaten (1 portion)

  • 40 g feine haferflocken
  • 200 ml milch
  • 1 großzügiger esslöffel kokosmus
  • 1 prise salz
  • 70 g frische himbeeren
  • 1 el geröstete nüsse (zb cashews oder mandeln), grob gehackt
  • optional: agavendicksaft, ahornsirup

haferflocken mit milch, kokosmus und salz in einem topf zum kochen bringen. 2 min bei mittlerer hitze köcheln lassen. dann platte ausschalten und porridge für weitere 5 min ziehen lassen, in und wieder umrühren. das ergebnis sollte ein cremiger haferbrei sein. nach belieben mit agavendicksaft süßen.

etwa die hälfte der himbeeren mit einer gabel zerdrücken und unter den porridge heben. porridge in eine schüssel füllen, mit restlichen himbeeren und nüssen toppen. evt. mit etwas ahornsirup betreufeln (je nach lust und laune und süße der himbeeren).

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.