mandelsplitter deluxe

mandelsplitter deluxezu weihnachten gab es für meine familie, wie mittlerweile schon tradition, geschenkkörbe gefüllt mit selbstgemachten kleinigkeiten aus der küche. auf wunsch gab es das tomaten-pasta gewürz und auch die fruchtkugeln heuer wieder. außerdem habe ich auch die winterlichen pralinen und die gebrannten mandeln (auch bei euch sehr beliebt den blogstatistiken zu folge) gemacht. natürlich habe ich auch ein paar neue sachen gemacht, wie auch diese mandelsplitter deluxe. früher gab es die öfter mal in der weihnachtsbäckerei, wofür einfach mandelsplitter in geschmolzene schokolade getaucht und daraus dann kleine häufchen geformt wurden. für diese deluxe version werden die mandeln aber zuerst im ofen geröstet, mit einem zuckersirup karamellisiert und dann noch mit zimt und etwas meersalz gewürzt. das ergebnis ist ein himmlischer kleiner happen an dem ich mich gar nicht satt essen kann. wie meistens wenig aufwand, aber ein wirklich sehr nettes geschenk aus der küche.

es gibt aber noch viel mehr geschenke aus der küche auf dem blog, wenn ihr auch selbstgemachte freude verschenken wollte.

zutaten (etwa 30 stück)

  • 50 g zucker
  • 200 g mandelstifte
  • 3/4 tl zimt (oder 1 tl lebkuchengewürz)
  • 1/2 tl fleur de sel
  • 200 g schokolade

ofen auf 220° vorheizen. ein backblech mit backpapier auslegen.

50 ml wasser mit zucker aufkochen und ca 5 min sirupartig einkochen lassen – sollte sich etwas reduzieren.

mandeln auf dem backblech verteilen und im heißen ofen auf der 2. schiene von unten 15 min hellbraun rösten. in den letzten 3 min mit dem zuckersirup übergießen und gut vermischen. die karamellisierten mandeln aus dem ofen nehmen und sofort mit zimt und salz bestreuen, gut durchmischen. die masse ist durch den zuckersirup klebrig, lässt sich aber noch gut formen. vollständig abkühlen lassen.

schokolade über einem wasserbad schmelzen. backblech mit backpapier oder alufolie belegen. die abgekühlten mandeln in eine schüssel füllen und mit der flüssigen schokolade übergießen und vermischen. mit 2 teelöffeln kleine häufchen formen und mit etwas abstand auf das backblech setzen. zuerst bei zimmertemperatur, dann im kühlschrank fest werden lassen.

Advertisements

Ein Gedanke zu „mandelsplitter deluxe

  1. Pingback: macadamia karamellbonbons | surfing the kitchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.