schokoladige over night oats + erdbeer kokos shake

superfoodpulver von greenic

ich hab schon wieder was zum testen bekommen 🙂 dieses mal superfood pulver von greenic. mittlerweile gibt es ja schon ziemlich viele anbieter von solchen produkten, da weiß man schon gar nicht mehr welche man kaufen soll. ich finde viele haben ähnliche angebote, auch wenn sich die mischungen dann in der zusammensetzung etwas unterscheiden. das angebot von greenic ist auf jeden fall zu 100 % biologisch, vegan, lactose- und glutenfrei und spezialisiert sich auf trinkpulver. die produkte sind alle mit einem bestimmten fokus entwickelt worden:

  • green detox – entschlacken/entgiften
  • energy – ausdauer/kräftigung
  • protect – stärkung immunsystem
  • power cacao – vor/während/nach körperlicher anstrengung
  • soul cacao – nach körperlicher anstrengung/zum entspannen

einfach etwa 2 tl des pulvers einem smoothie, fruchtsaft, shake, etc. hinzufügen und schon reichert man das getränk mit maca, guarana, goji, kakao, etc. an. nähere details zu den eigenschaften findet ihr im superfood lexikon.

in meinem paket war eine packung soul cacao (kakao mit banane) und proben der anderen trinkpulvermischungen enthalten. das kakaopulver habe ich gleich mal so gekostet – es war überraschend schokoladig, als wenn es gemahlene schoko wäre. da ich seit letzter woche neben dem yoga unterrichten wieder 20 stunden arbeite, habe ich mir gleich mal overnight oats mit soul cacao fürs büro gemacht. ich frühstücke normalerweise ja nicht, da ist das, in ein schraubglas gefüllt, der perfekte snack am vormittag. heute gab es dann einen erdbeer kokos shake mit protect pulver zum frühstück. ideal, da gerade so wirklich der winter hier in wien angekommen ist, wir draußen ausnahmsweise schnee haben, da kann eine stärkung des immunsystems nicht schaden 😉

schokoladige overnight oatsovernight oats (1 portion)

  • 6 el haferflocken
  • etwa 75 – 100 ml kokos-reisdrink (oder andere flüssigkeit)
  • 1/4 reife banane
  • 1-2 tl soul cacao
  • evt früchte, beeren, nüsse zum garnieren

die banane mit einer gabel fein zerdrücken. mit haferflocken und soul cacao in einem kleinen schraubglas mischen. mit flüssigkeit auffüllen so dass die haferflocken gut bedeckt sind bzw. 0,5 cm darüber. alles nochmal gut durchmischen. über nacht in den kühlschrank geben. am nächsten tag mit früchten zb heidelbeeren (blaubeeren), himbeeren, erdbeeren oder auch nüssen toppen und mit ins büro nehmen.

erdbeer kokos shakeerdbeer kokos shake

  • 150 g erdbeeren (frisch oder gefroren)
  • 75 ml kokosmilch
  • 200 ml milch (oder kokos-reisdrink, mandelmilch, etc.)
  • 2 tl protect pulver
  • evt. etwas agavendicksaft

alle zutaten in einen mixer geben und gut durchmixen. in ein glas füllen und genießen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s