müsli mit himbeeren, schoko und griechieschem joghurt

himbeeriges müsli mit schoko und joghurtdiese frühstücksvariante ist quasi aus der not entstanden – ich hatte leider keine frischen früchte zu hause, wollte aber trotzdem ein fruchtiges müsli. da ich aber gott sei dank immer himbeeren eingefroren habe, musste ich sie nur irgendwie auf einem schnellen weg auftauen. also habe ich sie einfach in einem topf erhitzt bis sie komplett zerfallen waren. anfänglich wollte ich sie eigentlich abkühlen lassen, weil ich mir nicht so sicher war welche auswirkungen die heißen himbeeren auf die konsistenz meines knusprigen granolas haben. da hat aber der hunger gesiegt und sie sind direkt aus dem topf über das müsli gewandert. da ich auch noch zufällig schokoraspel hatte, die ich auch zuvor unters müsli gemischt hatte, war das auch die beste idee. durch die hitze ist die schokolade natürlich geschmolzen (klar, aber daran hatte ich zuvor gar nicht gedacht) mit dem ergebnis eines äußerst himbeerigen joghurts mit schokogeschmack. wie schon oft gemerkt: die besten dinge passieren in der küche durch zu- oder unfälle 🙂 ist ein tolles, eher gesundes frühstück (bis auf die schoko) oder auch einfach einen süße kleinigkeit für zwischendurch.

die mengenangaben bei den zutaten sind nur ein richtwert, ich mache das eigentlich immer nach augenmaß und kommt auch auf die größe der müslischüssel drauf an.

zutaten

  • 70 g müsli (am besten knuspriges granola)
  • 80 g gefrorene himbeeren
  • 20 g schokoraspel
  • 2-3 el griechisches joghurt
  • evt. bananen, kakao-nibs, shredded coconut etc zum dekorieren

heiße himbeeren die gefrorenen himbeeren in einen topf geben. bei mittlerer hitze erwärmen bis sie leicht köcheln.

granola mit schokoin der zwischenzeit müsli und schokoraspel in einer schüssel mischen. müsli mit heißen himbeerendie heißen himbeeren darüber geben und gut mischen. dann erst das joghurt dazugeben (wenn man es schon anfänglich hinzugibt, kühlt es die mischung zu sehr ab und die schokolade schmilzt nicht). mit bananen, kakao-nibs, kokosnuss etc dekorieren und genießen.

granola mit himbeeren schoko und joghurt

Advertisements

2 Gedanken zu „müsli mit himbeeren, schoko und griechieschem joghurt

  1. Pingback: schoko-granola | surfing the kitchen

  2. Pingback: review feinstoff + veganes eis + sommerlicher smoothie | surfing the kitchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s