weihnachtskekse – marmoriertes schwarz-weiß-gebäck

marmorierte schwarz-weiß kekseund noch ein mürbteigrezept – typisches schwarz-weiß-gebäck. sieht man ja auch überall. sind zwar nicht so aufregend/innovativ, aber in der einfachheit schmecken sie einfach genial. muss zugeben der teig hat mir ein bissl was abverlangt. er war einfach ein bissl zu mürbe, aber nach einigen versuchen gings dann. also nicht verzweifeln, dran bleiben, im endeffekt hat man köstliche kekse 🙂

achtung: relativ lange rastzeit von min. 5 stunden!zutaten (etwa 90 stück)

  • 1 vanilleschote
  • 200 g zimmerwarme butter
  • 125 g staubzucker
  • salz
  • 2 eigelb
  • 300 g mehl
  • 20 g kakao
  • 2 el schlag

vanilleschote halbieren und das mark herauskratzen (vanilleschote kann dann zur herstellung von vanillezucker verwendet werden). butter, staubzucker, 1 prise salz und vanillemark mit dem knethaken des handmixers verkneten. eigelbe kurz unterarbeiten. mehl unterkneten. teig halbieren, unter eine hälfte kakao und schlag kneten.

hellen und dunklen teig in je 3 stücke teilen. die teigstücke auf einer bemehlten arbeitsfläche zu je ca. 30 cm langen rollen formen (sollte der teig zu weich/klebrig sein, für 20-30 minuten in den kühlschrank geben).

verschlingen der teigrollen schwarz-weiße teigrollenimmer eine helle und eine dunkle rolle umeinanderschlingen, dann nochmals zu ca. 30 cm langen rollen formen. abgedeckt min. 5 stunden oder über nacht im kühlschrank kalt stellen.

ofen auf 190° vorheizen. rollen in ca. 1 cm dicke scheiben schneiden, mit abstand auf bleche mit backpapier legen.

ab in den ofennacheinander im heißen ofen auf mittlerer schiene 10-12 minuten backen. abkühlen lassen und zwischen lagen von backpapier in blechdosen lagern.

Advertisements

3 Gedanken zu „weihnachtskekse – marmoriertes schwarz-weiß-gebäck

  1. Pingback: die adventszeit naht | surfing the kitchen

  2. Pingback: weihnachtskekse – karamell cookies | surfing the kitchen

  3. Pingback: post aus meiner küche die dritte | surfing the kitchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s