weihnachtskekse – mürbteigkekse

mürbteigkeksemittlerweile habt ihr wahrscheinlich schon gemerkt, dass ich ein fan von mürbteig bin. früher hat mich die zubereitung immer ein bisschen abgeschreckt (das kühlen des teiges, dann ist er vielleicht zu bröslig, bleibt kleben, etc.), aber mit etwas übung ist das eigentlich gar nicht so schlimm. und er eignet sich halt auch für viele dinge und ist ziemlich wandelbar. mal mit nüssen, schokolade/kakao oder einfach nur pur. da natürlich bei den weihnachtskeksen ausgestochene exemplare nicht fehlen dürfen, gibts bei mir diese mürbteigkekse (rezept aus dem sacher backbuch).

zutaten

  • 250 g kalte butter
  • 125 g staubzucker
  • 2 el vanillezucker
  • 1 prise salz
  • 2 kleine eier
  • 380 g mehl
  • 1 eidotter
  • 2 el schlag
  • etwa 100 g gehackte mandeln
  • etwa 80 g schokolade

butter mit staub-, vanillezucker und salz mit dem schneebesen eines handmixers cremig rühren. nach und nach die eier dazugeben und schaumig rühren. dann das mehl löffelweise unterrühren und zuletzt unterkneten. den teig kurz durchkneten und mit folie umhüllt 30 minuten im kühlschrank rasten lassen.

backrohr auf 180° vorheizen. den Mürbteig 2 – 3 mm dick ausrollen und beliebige formen ausstechen.

DSC01044 DSC01046nebeneinander auf ein mit backpapier belegtes backblech legen. eidotter mit schlag verquirlen, die kekse damit bestreichen und mit den mandeln bestreuen. im heißen ofen auf der mittleren schiene 12 – 15 minuten nacheinander backen.

schokolade in kleine stücke schneiden, im wasserbad schmelzen und die kekse mit einem löffel fadenartig überziehen.

schokoverziehrung

Advertisements

5 Gedanken zu „weihnachtskekse – mürbteigkekse

  1. Pingback: gestürzte feigentarte | surfing the kitchen

  2. Pingback: die adventszeit naht | surfing the kitchen

  3. Pingback: frohe weihnachten | surfing the kitchen

  4. Pingback: post aus meiner küche die dritte | surfing the kitchen

  5. Pingback: weihnachtskekse – karamell cookies | surfing the kitchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s