es weihnachtet sehr teil 2 – orangenkipferl

eines der neuen rezepte – hat sich auf jeden fall ausgezahlt. durch den orangenzucker bekommen die kipferl einen feinen geschmack.

zutaten

  • 270 g mehl
  • 120 g gemahlene mandeln
  • 80 g staubzucker
  • 1 vanilleschote
  • 2 + 1 tl abgeriebene orangenschale
  • 200 g weiche butter
  • 2 eigelb (kl. m)
  • 100 g feiner zucker (zb backzucker)
  • 2 el vanillezucker

mehl, mandeln und staubzucker mischen. die vanilleschote längs aufschneiden und das mark herauskratzen. vanillemark, 2 tl orangenschale, 1 prise salz, butter und eigelb mit dem knethaken der küchenmaschine (oder handmixers) gleichmäßig vermengen. mehlmischung dazu geben und zu einem glatten teig verkneten. 4 rollen mit ca. 2,5 cm durchmesser formen und für min. 4 stunden (oder über nacht) kalt stellen.

die teigrollen in 1,5 cm dicke scheiben schneiden, erst zu kugeln, dann zu kipferl formen und auf ein mit backpapier belegtes blech legen. im heißen ofen bei 180° im unteren ofendrittel 12 – 14 minuten hellgelb backen.

feinen zucker, 1 tl orangenschale und vanillezucker in einer flachen schüssel vermischen. die noch heißen kipferl nach dem backen sofort kopfüber in die zuckermischung geben und auf einem gitter abkühlen lassen.

sollte zucker übrig bleiben, kann man den zum süßen von fruchtsalaten, porridge etc. verwenden. gibt eine schönen frischen geschmack.

Advertisements

6 Gedanken zu „es weihnachtet sehr teil 2 – orangenkipferl

  1. Pingback: die adventszeit naht | surfing the kitchen

  2. Pingback: geschenke aus der küche | surfing the kitchen

  3. Pingback: weihnachtskekse – schokoheidesand | surfing the kitchen

  4. Pingback: post aus meiner küche die dritte | surfing the kitchen

  5. Pingback: weihnachtskekse – karamell cookies | surfing the kitchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s