es weihnachtet sehr teil 1 – nougatstangerl

ist es nicht schön wenn in der adventszeit endlich wieder die weihnachtsmärkte öffnen, man sich mit einem punsch wärmt und der duft von frischen weihnachtskeksen durch die wohnung zieht. ich war letztes wochenende sehr fleißig und habe 7 sorten weihnachtskekse gebacken. in den nächsten tagen werde ich nach und nach natürlich alle rezepte posten. den anfang machen meine favoriten, die nougatstangerl. eine himmlische versuchung aus schoko-nusskeks, gefüllt mit nutella und dann noch in schokolade getaucht.

zutaten

  • 225 g butter
  • 100 g staubzucker
  • 3 eidotter
  • 1 pkg. vanillezucker
  • 200 g mehl
  • 40 g kakao
  • 1 gestrichener tl backpulver
  • 125 g gemahlene haselnüsse
  • evt. etwas milch (sollte der teig zu fest sein)

fülle

  • 120 g nutella

glasur

  • 200 g schokolade
  • 50 g butter

butter, zucker und vanillezucker sehr schaumig rühren. anschließend eidotter einzeln unterrühren. alle restlichen zutaten unterheben. sollte der teig zu fest sein, um ihn mit einem spritzbeutel zu verarbeiten, einfach etwas milch zu geben. die masse in einen spritzbeutel mit großer zackentülle füllen und ca. 4 cm große stangerl auf ein mit backpapier belegtes blech spritzen.

im vorgeheizten rohr bei 180° etwa 8 – 10 minuten backen.

jeweils ein abgekühltes stangerl mit nutella bestreichen und mit einem zweiten zusammen kleben. so mit allen verfahren. für die glasur schokolade mit butter schmelzen und die enden der stangerl in die mischung tauchen. am besten auf einem tortengitter trocknen lassen.

Advertisements

5 Gedanken zu „es weihnachtet sehr teil 1 – nougatstangerl

  1. Pingback: weihnachtskekse – nussecken | surfing the kitchen

  2. Pingback: die adventszeit naht | surfing the kitchen

  3. Pingback: weihnachtskekse – schokoheidesand | surfing the kitchen

  4. Pingback: post aus meiner küche die dritte | surfing the kitchen

  5. Pingback: weihnachtskekse – karamell cookies | surfing the kitchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s