yoga workshop mit alex kröker

von freitag bis sonntag war ich bei einem anusara yoga workshop mit alex kröker. stattgefunden hat er in „meinem“ yoga studio ananya (kann ich nur wärmstens empfehlen). bin vollauf begeistert, habe irrsinnig viel gelernt und habe auch gar nicht den erwarteten extremen muskelkater. alex hat uns schon gut gefordert und zwischendurch hab ich ihn auch verflucht, aber am ende bin ich immer mit einem super gefühl raus gegangen. merke auch fortschritte in meiner praxis, kann auf einmal armbalancen machen, die ich nie für möglich gehalten hätte 🙂 konnte mir auch einige gute tipps fürs unterrichten mitnehmen.

das hauptthema im workshop waren brustöffnungen, spürs dementsprechend ziemlich in den schultern. haben natürlich zuerst damit angefangen wie wir uns richtig ausrichten, um am samstag dann schön unsere hüften zu öffnen (gefühlte 5 minuten in der taube sind ganz schön anstrengend, auch bei offenen hüften) für die armbalancen. am nachmittag haben wir uns dem kopfstand gewidmet, den ich zwar, im gegensatz zum handstand, schon kann, aber die vorbereitungsübungen dafür waren echt nicht ohne. sonntag vormittag gabs noch eine schweißtreibende 2,5 stunden session mit rückbeugen. am nachmittag dann viele hilfestellungen zum effizienten unterrichten der ausrichtungsprinzipien.

alles in allem ein wahnsinns workshop: intensiv, herausfordernd, gewinnbringend. danke an alex, werde auf jeden fall weitere workshops bei ihm besuchen!

da ich das ganze wochenende voll mit yoga beschäftigt war und am abend nur tot ins bett gefallen bin, gibts daher leider keine rezepte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s